Frage von ushajjababaha, 87

Ausbildungsvertrag abbrechen(kündigen)?

Wenn man ein Ausbildungsvertrag unterschrieben hat und eine bessere Stelle gefunden hat kann man dann einfach kündigen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wolfgek, 65

Hallo
Du bist sowie so in der Probe Zeit kalr kannst du da kündigen .
Wurde aber abwarten bis du den andern Vertrag in den Händen hast

Kommentar von ushajjababaha ,

ja sonst könnte es ungünstig enden xD

Kommentar von Wolfgek ,

genau aber sonst müsste das kein Problem sein . hat mein Freund auch gemacht .

Kommentar von ushajjababaha ,

jo danke

Antwort
von MusikFan21, 15

Klar, du kannst einfach eine schriftliche Kündig schreiben. Du könntest z. B schreiben, dass du dich für einen anderen Berufsweg entschieden hast und darum den Ausbildungsvertrag kündigen möchtest.

Antwort
von peterobm, 42

Mann kann; Frau aber auch ^^

http://www.kuendigungsschreiben-vorlage.de/kuendigung-vor-ausbildungsbeginn-aus-...

Kommentar von ushajjababaha ,

wow..

Antwort
von Carlystern, 50

Klar du musst nicht mal kündi9gen wenn du nicht angefangen hast zu arbeiten. Ein einfacher Anruf genügt.

Kommentar von peterobm ,

Verträge sind schriftlich zu kündigen

Kommentar von Carlystern ,

Nicht wenn die Ausbildung noch nicht angefangen hat.

Kommentar von peterobm ,

er hat einen Ausbildungsvertrag unterschrieben; eine Kündigung hat immer schriftlich zu erfolgen

https://dejure.org/gesetze/BGB/623.html

Kommentar von Carlystern ,

Auch wenn er unterschrieben hat hat er die Ausbildung noch lange nicht angetreten. Obs dir passt oder nich iss mir egal!

Kommentar von peterobm ,

und das als usermod; unglaublich 

1. ist auch im Link zu lesen 2. steht es auch im BGB

Kommentar von Carlystern ,

Der Klügere gibt nach.! Für mich ist die Sache hier erledigt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten