Frage von Superkatyperry, 36

Ausbildungsplatz mit Kindern (nicht Erzieherin)?

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Ausbildung, bei der man viel mit Kindern zu tun hat, suche aber NICHT die Ausbildung zur Erzieherin (bzw pädagogische/soziale Assisstentin, Heilpädagogin oder Kinderkrankenschwester).

Gibt es hier vielleicht jemanden, der eventuell sogar aus Erfahrung sprechen kann und ein paar Vorschläge hätte?

Antwort
von Apfel2016, 22

Ergotherapeut, Logopäde dort hast du entweder auch mit Kindern zu tun(nicht nur) oder wenn du Glück hast findest du eine Praxis die nur Kinder betreut....alles andere wird schwierig, wenn du die o.g. Berufe nicht ausüben möchtest....

Antwort
von bachforelle49, 11

es gibt doch noch die Kindergärtnerin.. kann mich nicht erinnern, daß das früher so aufwendig gewesen wäre und ein Abitur brauchte man auch nicht.. nur Herz und Liebe! Aber bei den heutigen Kitas und Qualifikationen zweifle ich mittlerweile an deren gesunden Menschenverstand, was die alles abfordern.. Das jeder heute studiert, trägt halt seine zweifelhaften Früchte...

Antwort
von matheistnich, 25

alles was du genannt hast schließt alle berufe aus also kannste nichts mit kindern machen außer inner kirche oder so

Antwort
von Dultus, 16

Hey ho,

ausgeschlossen von den Dingen, die du genannt hast, wie wäre es denn noch mit Grundschullehrerin?

Mehr würde mir spontan auch nicht einfallen.

Kinderkrankenschwester(bzw. Bruder xD ) möchte ich auch nicht sein. Bei den Krankheiten tun mir da die Kinder zu sehr leid.

MfG

Antwort
von kleinesbiest85, 2

Du könntest zum Beispiel in ein Kinder-; Schwererziehbaren- oder MutterKindHeim gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community