Ausbildungsplätze "sofort"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was soll das schon aussagen? Man kann auch ins laufende Lehrjahr einsteigen. Dann muss man eben ein bischen was in der Berufsschule nachholen, aber grundsätzlich ist das möglich (solange es sich in einem sinnvollem Rahmen bewegt).

Beide Seiten können profitieren: Deine Ausbildungszeit ist verkürzt und kannst schneller Geld verdienen und dein Betrieb hat schnell eine verfügbare Arbeitskraft oder sagar einen alten Ausbildungsplatz besetzt (steigen ja genug Azubis einfach ab).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Lehrstellen die noch offen sind und nicht bis zum 01.09. besetzt werden konnten. Da das Ausbildungsjahr aber bereits begonnen hat muss man eben sofort anfangen. Irgendwan lohnt es sich dann natürlich nicht mehr noch einzusteigen, wenn man mehrere Monate hintendran ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man kann jederzeit mit der Ausbildung anfangen. Man muss nur in der Berufsschule alles nach arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sagt aus, dass es offenbar Azubis gegeben hat, die die Probezeit nicht überstanden haben. Wenn ich hier täglich lesen muss, dass Azubis, die am 1.8./1.9. angefangen haben und nun aufgeben, weil sie sich vorher nicht ausreichend über den Job informiert haben und nun enttäuscht sind, überrascht es mich nur, dass das Unternehmen immer noch die Hoffnung auf gute Azubis nicht aufgibt. Es könnte natürlich auch andere Gründe geben, dass das Unternehmen jetzt noch Azubis sucht. Ich würde aber nicht unbedingt was schlechtes darin sehen, sondern eine Chance für die, die es bisher nicht geschafft haben, einen Ausbildungsplatz zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da steht sofort, dann ist damit auch gemeint sofort ! Kannst also ( wenn du den Job bekommen würdest ) morgen anfangen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?