Frage von vidire, 11

Ausbildungsnachweiß nicht erbracht.Familiekasse fordert Geld zurück. Trotz abgeschlossener Ausbildung?

Seit 2014 zahle ich nun schon monatlich 30euro an die Famka zurück. Nun meine Frage. Ich habe meine Ausbildung mit 21 (3jahre Ausbildung dann 1jahr bis zur nachprüfung) abgeschlossen.Und bis 20 sprich 2011 Kindergeld bezogen. Im Trennungsstress damals kam ich der Nachweispflicht nicht nach.Und durfte seither fleißig zurück zahlen. Ein Nachträglicher Nachweis wurde mir verwehrt. Insgesamt beläuft sich die Summe auf irgendwas um die 4000 Euro Hab ihr Tipps /Grundlagen / Anhaltspkt wie ich vielleicht um weitere Zahlungen "rumkomme" den ich habe es ja nun nicht unrechtmäßig bezogen :( LG

Antwort
von TreudoofeTomate, 7

Du hättest 2014 gegen den Rückforderungsbescheid Widerspruch einlegen können. Jetzt kannst du nichts mehr machen, außer zahlen.

Kommentar von vidire ,

Ich nicht. Meine Mutter.Ich zahle die 30euro ihr :/ weil sie diese zahlt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten