Frage von Ahnungslos12, 5

Ausbildungsersatz?

Hallo, meinen schulischen Werdegang werde ich voraussichtlich im Jahr 2017 mit einem durchschnittlichen Abitur beenden. Doch was danach wird, ist bei mir noch nicht sicher. Ich strebte lange eine Ausbildung bei der Polzei an, jedoch erlosch mein Wunsch aufgrund einer autoimmun Krankheit, die wegen der körperlichen Fitness nicht akzeptiert wird (ich habe dennoch keine Beschwerden und betreibe Sport auf Leistungenniveau). Danach war es mein Wunsch etwas in Richtung Sport zu machen; Erster Gedanke Ernährungs- und Sportberater. Allerdings gibt es hier wenig Möglichkeiten irgendwo richtig einzusteigen, wo auch das Gehalt stimmt. Zweiter Gedanke Physiotherapeut, wobei ich hier noch zu wenig Informationen habe… Kennt ihr noch mehr Ausbildungs- oder Studiumgänge, die in ähnlich sind oder könnt mir etwas näher erläutern, wie die Ausbildung zum Physiotherapeut ist?

Antwort
von Terri101, 5

Bei dem Beruf Physiotherapeut verdienst du über die ganze Ausbildung nichts. Also denke ich mal, dass du das auch nicht unbedingt möchtest.

Hier mal eine Liste mit Berufen die etwas mit Sport zu tun haben. Bei den meisten davon, wird man nicht vergütet, aber guck mal selber rein.

https://www.aubi-plus.com/berufe/bereich/sport-20/seite/2/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community