Frage von kabatee, 20

Ausbildungserlaubniss soll einen Betrieb entzogen werden, welche auswirkungen hat dies für den Ausbilder und seinen Auszubildeten?

Jemand aus dem Bekanntenkreis hat erzählt, dass die Eltern eines Azubi, die Handwerkskammer eingeschaltet haben wegen verschiedener Unregelmßigkeiten in der Ausbildung des Azbis. Wenn diese Klage oder das Einschreiten der Kammer erfolgreich wäre was bedeutet das für den Betrieb und Meister?

Antwort
von jonny2222, 12

Wenn er die Ausbildererlaubnis verliert dann darf er nicht mehr ausbilden. Ich finde es für die Azubis eher ne Katastrophe  als für den Chef, denn die Betriebe machen mit den Azubis heute echt was mit. Es kommt auf den Beruf an aber manchmal sind angelernte etwas ältere Arbeitskräfte mindestens so sinnvoll und billiger wie sich mit den Azubis rumzuschlagen oder er besorgt sich nen ausgebildeten Mitarbeiter und wenn es vom Ausland ist wo es auch gute Leute gibt 

Antwort
von TorDerSchatten, 18

Die dürfen nicht mehr ausbilden. Der Azubi wird sicherlich mit Hilfe der Handwerkskammer einen neuen Ausbilder finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community