Frage von SpiegellegeipS, 34

Ausbildungsbogen - Gehaltvorstellung?

Die Firma bei der ich mich beworben habe um eine Stelle als Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung hat mir ein Bewerbungsbogen zurückgeschickt den ich ausfüllen soll. Ich bin aber überfordert damit, um ehrlich zu sein.

Da steht dann so Zeug wie "Besondere Kompetenzen: "

Was soll ich dazu schreiben? Dass ich schon ein paar Programmiersprachen kenne und soll ich da auch sowas schreiben wie "ich kann unter Stress gut arbeiten" oder was wollen die

Ebenfalls steht da "Gehaltvorstellung: ", das ist das eigentliche Problem.-

Ich habe KEINE Ahnung, ich will doch einfach eine Ausbildung, mehr nicht.

Im Internet steht

  1. Ausbildungsjahr 830-930 Euro
  2. Ausbildungsjahr 910-980 Euro
  3. Ausbildungsjahr 970-1060 Euro

Was schreib ich jetzt also da rein? 950€? Oder kann ich irgendwie schreiben, dass ich das persönlich im Vorstellungsgespräch klären will oder sowas? Ich weiß nicht ob es gut ankommt das einfach nicht auszufüllen

Ahja, da steht auch "Meine Ziele: " und "Meine Wünsche:"

Wenn ich jetzt Finanzielle Stabilität schreiben will, wohin kommt das? Wunsch? Ziel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von punkexpert14, 19

Das ist dann offenbar ein Standardformular, das auch höhere Fach- und Führungskräfte aufsfüllen müssen. Als Lehrling kann man das einfach offen lassen, da steht die Vergütung garantiert sowieso fest.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 7


Da steht dann so Zeug wie "Besondere Kompetenzen: "

Was soll ich dazu schreiben? Dass ich schon ein paar Programmiersprachen kenne und soll ich da auch sowas schreiben wie "ich kann unter Stress gut arbeiten" oder was wollen die


Ja, das ist schon ein guter Anfang.


Nicht so negativ sein und gleich aufgeben, sondern Schritt für Schritt vorgehen.



Was schreib ich jetzt also da rein? 950€? Oder kann ich irgendwie schreiben, dass ich das persönlich im Vorstellungsgespräch klären will oder sowas? Ich weiß nicht ob es gut ankommt das einfach nicht auszufüllen









Die Azubis bekommen eh dasselbe, also schreibe "gemäß Branchen-Tarifvertrag" oder ähnliches.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community