Frage von Stelosch, 39

Ausbildungsbetrieb wechseln/ Wie geht dass?

Antwort
von Luna1881, 27

du darfst nicht kündigen sonst ist deine ausbildung abgebrochen !!! und du musst von vorne anfangen

neue stellen suchen und dann müssen du und dann cehf einen aufhebungs vertrag unterschreiben

( hab das schon hinter mir )


Kommentar von cr4nkz ,

So ein schmarrn. Wenns so wäre, wie konnte ich dann in der Ausbildung wechseln?

Kommentar von Luna1881 ,

kein schmarn die Hwk hatt mir das ausdrücklich gesagt

warst du vileicht noch in der propezeit ?

nur 4 da stehst auch nochmal

http://karrierebibel.de/ausbildung-wechseln/

Antwort
von sozialtusi, 19

Das macht man bitte IMMER mit Unterstützung der zuständigen Kammer!

Antwort
von cr4nkz, 11

Neuen Vertrag beim neuen Arbeitgeber holen, mit der Berufsschule und der Kammer absprechen, dann kündigen und in der neuen Arbeit anfangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community