Frage von SchadowFlo, 41

Ausbildungsbetrieb Wechseln nach der Probezeit geht das?

Hallo, ich habe im September 2013 meine Ausbildung zum Maurer begonnen, und da war auch alles noch gut doch seit letzter zeit komme ich aus irgend einen Grund nicht mehr mit den Arbeitskollegen und dem Chef klar und es ist wirklich so schlimm das ich nicht mehr in dieser Firma arbeiten will. (es kommen nämlich solche Sachen vor wie das einfach alle heim fahren und ich auf der Baustelle stehe und nicht weis wie ich heim kommen, ...; ein gespräch mit dem Chef hat auch nicht geholfen das dieser nur meinte das ich auch selber schauen muss wie ich heimkomme) Da mir aber die Ausbildung und der Beruf Spaß macht und ich die Ausbildung nicht beenden will ist meine Frage kann man seinen Ausbildungsbetrieb wechseln ohne das man die Ausbildung beenden muss ? Und wenn ja dann wie ? Muss ich eine Kündigung schreiben ? Wie lange ist dann die Kündigunsfrist .....

Schon mal danke im vorraus für eure Antworten :)

Antwort
von Elfi96, 27

Wende dich in der Berufsschule an deinen Lehrer bzw telefoniere mit der zuständigen Handwerkskammer. Dort werden dir alle nötigen Infos zukommen und ev wissen die Leute von der Handwerkskammer einen Ersatzlehrbetrieb für dich. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten