Frage von Miyazuki, 60

Ausbildungsberufe in der Games-Branche?

Heyho! Ich hab folgende Frage: Welche Ausbildungsberufe gibt es in der Games-Branche?

Ich mache zurzeit ein kaufmännisches Fachabitur im Bereich Wirtschaft und Verwaltung mit einem Notendurchschnitt von 1,2 - ich habe überall eine 1 außer in Mathe - da ist es eine 2. Danach würde ich gerne eine Ausbildung machen, der Beruf ist mir da fast schon egal solange es was kaufmännisches in der Games-Branche ist. Studieren will ich eigentlich auf gar keinen Fall.

Kennt jemand Unternehmen in der Branche die auch Ausbilden und in der Umgebung von Dortmund vertreten sind? Da ich nach meinem Abschluss erst 18 sein werde würde ich ungern allzu weit weg ziehen, auf keinen Fall weiter als Hamburg.

LG

Miya :3

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von domaxe, 26

Ich kann dir da leider auch nicht helfen, aber wenn du dich ein bisschen für design interessierst dann könntest du dir ja mal den Beruf Gamedesigner anschauen und mit solchen Noten nehmen die dich da bestimmt!

Kommentar von Miyazuki ,

Interessieren tue ich mich schon sehr für den Beruf, bin aber leider nicht wirklich Kreativ. Das einzige was ich im kreativen Bereich kann ist basteln :'D 

aber Danke!

Antwort
von MrG0ku, 34

Also Hamburg ist ja schon seeehr weit weg (innerhalb von Deutschland) aber so keine Ahnung musste Bewerbungen an die Firmen schicken oder du guckst nach so einer Schule wie die Leute lernen zu animieren etc. da gibt es bestimmt auch einen kaufmännischen Aspekt auch angehender Kaufmann 

Kommentar von Miyazuki ,

Ich weiß ja nicht ob die Firma ausbildet und was - da weiß ich dann auch nicht wie ich mich bewerben soll. Nach Schulen hab ich schon geschaut aber da gibt es dann nur Game-Designer etc. und das kostet dann auch schon mal 18.000€ - 20.000€. Außerdem will ich ja nicht in Richtung Design sondern ins kaufmännische und halt auch direkt als Ausbildung :D

Trz danke für deine Antwort c:

Kommentar von MrG0ku ,

Ich meinte eigentlich an den Schulen brauchen die ja auch mitarbeiter

Kommentar von Miyazuki ,

Oh..achso xD Da sind dann aber eher 'Lehrer' gefragt und ne Sekretärin ist auch nicht so das Wahre :c

Antwort
von sepki, 25

Für die Gaming Branche sollte man eventuell etwas offener sein, ist etwas verbreitet und generell nicht viele "große".

Ubisoft zB sitzt in Düsseldorf und bildet Kaufmann für Groß/Außenhandel und für Online Marketing aus.

Kommentar von Miyazuki ,

Hab ich eben auch gefunden *^* Danke!

Kommentar von CreativeBlog ,

Ubisoft bildet aus, mit den folgen Kosten von 570 Euro monatlich. Ich rede aus Erfahrung. 

Kommentar von Miyazuki ,

hab eben bei Ubisoft angerufen und die Dame sagte mir es ist eine ganz normale Ausbildung, für die man eine ganz normale Vergütung bekommt und für die man auch nichts bezahlen muss :x

Kommentar von sepki ,

Sind leider keine untypischen Gehälter für den Beruf.

Antwort
von sozialtusi, 28

Gibt es nicht. Es sei denn, Du lernst Bürokaufmensch in einer Firma, die Games produziert oder vertreibt.

Kommentar von Miyazuki ,

Genau das will ich ja :D Nur finde ich keine Firma die das 'offen' , also mit Stellenanzeigen, anbietet :s

Kommentar von sozialtusi ,

Dann würde ich einfach durchtelefonieren.

Antwort
von CreativeBlog, 15

Wenn du kein Geld auf der Kante hast, dann vergiss diesen Beruf. 

Du musst ausgebildet werden 2 Jahre. Dazu musst du aber auch ein Abitur haben ( Fachabitur reicht da leider nicht aus). Wenn eine Firma dich  annimmt, musst du monatlich ca 650 Euro bezahlen und verdienst kein Cent dazu. Dazu kommen noch zusätzliche Kosten von Seminaren und und und.

Wenn man kein Geld hat, kann man schon einpacken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community