Frage von bahmmxD, 14

Ausbildungsabbruch nach Bewerbungsgeitraum?

Hallo liebe Community, meine Freundin muss durch ihr ärztliches Gutachten leider ihre Ausbildung niederlegen. Nun die Frage, da mittlerweile schon alle Ausbildungen angefangen haben, wie soll sie nun weiterverfahren?

Antwort
von rotreginak02, 12

Zur Agentur für Arbeit gehen und sich beraten lassen, ob und welche Ausbildung dann überhaupt für sie in Frage kommt.

Wenn sie das erfahren hat, so kann sie noch für dieses Jahr je nach Ausbildung und Start einen Platz bekommen.

Es sind nämlich noch Ausbildungsplätze frei, darüber kann sie sich dann auch bei der IHK informieren.

Antwort
von herakles3000, 10

1 Wen sie weis was sie machen kann und darf  kann sie sich noch bewerben auch ist es sinnvoll zum "Arbeitsamt " zu gehen und sich beraten zu lassen da sie auch dort Möglichkeiten der Ausbildungsaufnahme gibt.einige fangen erst im September oder sogar im Oktober an oder das wäre noch der richtig Zeitpunkt trotz Start der Ausbildung hereinzuspringen.!

Antwort
von herzilein35, 12

weiter bewerben. Vielöe fangen erst am 01.09. an. Wobei man eine Ausbilung immer beginnen kann. Doch it erst einmal der Gang zum Berufsberater notwendig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten