Frage von zimtZiege, 55

Ausbildungs Wechsel was tun?

Heey! Habe eine schulische Ausbildung im Bereich Hauswirtschaft angefangen was mir gut eingeredet wurde! War heute das erste mal dort (heute war Beginn) aber es gefällt mir mal gar nicht! Jeden Morgen 2 Std warten vor der schule weil es mit dem Bus nicht anders geht und abends spät Zuhause und dann noch haushaufgaben :/. Zwischen meine Kollegen komme ich auch nicht also bin ich dort alleine. Naja meine frage kann ich noch wechseln in einen anderen Bereich in der schule für eine Ausbildung?

Antwort
von DerHans, 21

Die Busverbindung hättest du doch VORHER klären können. Dann musst du dir eben eine Unterkunft in der Nähe der Schule suchen und Bafög beantragen.

Wenn es sich um eine Ausbildung handelt, für die du bezahlen musst, kommst du da nicht mehr raus. Du müsstest trotzdem zahlen.

Antwort
von rotreginak02, 33

da fragst du doch am besten direkt in der Schule nach, ob dort die Möglichkeit für dich zum Wechseln besteht.

Mich wundert allerdings, dass du nach dem allerersten Tag heute schon weißt, dass du dort alleine bleiben wirst, weil du "zwischen deine Kollegen" nicht kommst.

Kommentar von zimtZiege ,

Ich fühle mich gar nicht wohl :(

Kommentar von rotreginak02 ,

das geht doch vielen so...am Anfang ist alles neu, man ist unsicher, manche spielen sich dann vor den anderen besonders auf und sind hinterher manchmal doch ganz nett..... manchmal auch nicht, aber das kann man nach einem Tag noch nicht wissen.

Antwort
von herzilein35, 11

Nach einem Tag kannst du das garantiert nicht wissen und wenn wärst du ein Phänomen. Ich wurde zu einer Ausbildung gezwungen und habe rs durchgezogen. Das solltest du auch. Ansonsten wirst du es auf dem potentiellen Ausbildungsmarkt sehr schwer haben.

Antwort
von frodobeutlin100, 13

Zitat: War heute das erste mal dort

....

vielleicht solltest Du ein paarnal hingehen und nicht gleich alles hinwerfen ...

Zitat: Jeden Morgen 2 Std warten vor der schule weil es mit dem Bus nicht
anders geht und abends spät Zuhause und dann noch haushaufgaben

...

Moped fahren, Fahrrad fahren, Fahrgemeinschaft bilden .... etc. sowas lässt ich regeln ...

Antwort
von Everklever, 29

kann ich noch wechseln in einen anderen Bereich in der schule

Ändern sich dadurch die Fahrzeiten des Busses?

Kommentar von zimtZiege ,

Nein! Aber da beginnt die schule normal :) um 8 uhr und nicht erst halb 10 das ich 2 Std warten muss jeden morgen und ich mache dann den Beruf den ich machen wollte

Antwort
von kaffeeontour2, 35

hm...was nun konkret?...die gefällt die ausbildung/beruf nicht oder deine situation um die ausbildung/beruf herum""?..

Kommentar von zimtZiege ,

beides:( @kaffeeontour2 kann man wechseln ?

Kommentar von kaffeeontour2 ,

nein...um in der berufsschule zu wechseln brauchst du einen "neuen" ausbildungsplatz. du kannst lediglich u.u. die klasse wechseln, wenn mehrere klassen für den betreffenden beruf vorhanden sind....dann "lernst" du aber noch immer auf den selben beruf..

Kommentar von zimtZiege ,

Ich brauche da keinen ausbildungsplatz dass eine schulische Ausbildung!

Kommentar von kaffeeontour2 ,

ah so...dann solltest du dich am besten in der schule informieren, ob- und wenn, welche möglichkeiten es gibt..

Kommentar von zimtZiege ,

Ja habe morgen einen Termin beim jobcenter die hilft mir

Kommentar von kaffeeontour2 ,

jobcenter ist das eine, die schule das anderes..

was wäre denn dein wunschberuf, den du anhand deines schulabschlusses auch realisieren könntest?..

Kommentar von zimtZiege ,

wollte ja soziales machen!!

Kommentar von kaffeeontour2 ,

was haste für einen schulabschluss?..

Kommentar von zimtZiege ,

realabschluss mit quali

Kommentar von kaffeeontour2 ,

bestens..

was hälste von einem beruf in der altenpflege/betreuung?..

werden händeringend gesucht und du hast auf diesem beruf super aufstiegsmöglichkeiten..

Kommentar von zimtZiege ,

Ja da kann ich doch auch in denn Beruf soziales

Kommentar von kaffeeontour2 ,

jepp.... altenpflege/betreuung ist absolut sozial. wenn du ein gespräch im jobcenter hast, kannste das ja mal ansprechen. einen entsprechenden ausbildungsplatz zu bekommen, das sollte kein problem sein..

ich wünsche die viel glück und erfolg..

Antwort
von Miesepriem, 21

Das Leben ist kein Ponyhof. Warte doch erstmal ein paar Tage ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten