Frage von Kuroko1001, 17

Ausbildungs abbruch, Schule?

Hey,

ich hab vor kurzen eine Ausbildung angefangen und musste bereist nach 3 Wochen feststellen das ich überhaupt keinen Spaß mehr habe und teils dadurch ziemlich Depressiv bin. Zu meinem Glück könnte ich jetzt noch eine Schuliche Ausbildung anfangen. Meine Frage wäre daher kann ich meine jetzige Ausbildung sofort abbrechen (bin noch in der Probezeit) und wie ist das mit der dazugehörigen Berufsschule? Muss ich da irgendwas beachten ?

Antwort
von DerHans, 11

Bist du sicher, dass deine Depression dich nicht auch bei der schulischen Ausbildung behindert?

Da du noch in der Probezeit bist, kannst du die Ausbildung abbrechen. Der Berufsschule musst du das dann nur mitteilen.

Kommentar von Kuroko1001 ,

Okay danke für die schnelle Antwort :) 
Das mit den Depressionen war vielleicht ein bisschen krass dargestellt, aber ich hatte schon richtige heul Anfälle sogar auf der Arbeit und war nur noch schlecht gelaunt. Ich glaube das wird sich aber in der neuen Ausbildung zu 100% bessern , da ich ein Praktika in dem Berufsfeld hatte.
Warum ich dann nicht gleich da hin bin ?Ich wurde von anderen zu sehr beeinflusst und hab mich dann letzen Endes dagegen entschieden. Bin halt ein Dummkopf ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten