Frage von PhilippGL, 59

Ausbildungen, Laufbahnen, direkte Arbeitsverhältnisse etc., bei denen man bereits beim Einstieg mindestens 800-1000€ Netto verdient.?

Liebe Community,

ich bin staatlich geprüfter Sozialassistent und habe meine allgemeine Fachhochschulreife mit 3,0 bestanden.

Ich suche Ausbildungen, Laufbahnen, direkte Arbeitsverhältnisse, Weiterbildungsmöglichkeiten etc., bei denen man bereits beim Einstieg mindestens 800-1000€ Netto verdient.

Ich habe bereits einige Dinge in Betracht gezogen, die da wären:

*Polizeivollzugsbeamter im mittleren Dient

Polizeivollzugsbeamter - Bundespolizei im mittleren Dienst

Beamtenlaufbahnen im mittleren Dienst

Abiturientenprogramm zum Handelsfachwirt

zivile oder militärische Karriere bei der Bundeswehr sowie Freiwilliger Wehrdienst

einige duale oder schulische Ausbildungen mit hoher Vergütung wie beispielsweise der Operationstechnische Angestellter oder der Schiffsmechainker, wobei diese eher die zweitere Wahl wären*

Falls jemand noch weitere Ideen hierzu hat bitte ich um eine Antwort mit der jeweiligen Vergütung dahinter.

Des weiteren interessiert mich eine Auflistung von Berufen die nicht anerkannte Ausbildungsberufe sind, also nicht im "Beruf Aktuell" zu finden sind. Hierbei bitte die Vergütung dazu schreiben. Beispiele wären Flugloste oder Rettungssanitäter wobei ich nicht weis wieviel sie während der Vorbereitungszeit verdienen.

ich würde mich freuen wenn jemand eine Antwort weiß

vielen Dank

Antwort
von Joshua18, 21

Du könntest mit Deiner Vorbildung z.B. einen Aufbaubildungsgang Sozialmanagement machen.

Das kann man nur mit entsprechender beruflicher Vorbildung machen und es dürfte darüber hinaus wohl in der Öffentlichkeit so ziemlich unbekannt sein.

http://www.elly-bk.de/index.php?option=com_content&task=view&id=32&I...

Antwort
von PhilippGL, 29

Diese zwei Broschüren habe ich gestern auf einer Ausbildungsmesse erhalten, dort steht das man beim Bundespolizisten ca. 1075 €  netto bekommt bei Ausbildungsbeginn. Des weiteren stehen ähnliche Zahlen in der Broschüre des Beruf Aktuell.

Soweit ich weiß ist die mittlere Laufbahn des Beamten für Hauptschüler mit einer Ausbildung oder Realschüler ausgelegt.

Eine weitere Frage die ich zu diesem Thema habe ist die folgende: Kann man den gehobenen Dienst des Beamten mit einem dualen Studium antreten?


Außerdem habe ich nicht um Belehrungen gebeten sondern um die beantwortung meiner Frage.

Zu dem Hintergrund warum ich eine neue Ausbildung suche: Ich bin mit dem Sozialassistenten unzufrieden und möchte mich weiter bilden und nicht in diesem Bereich bleiben. Das Geld benötige ich um aus meiner derzeitigen WG zu entkommen und mir eine eigene Wohnung zu finanzieren.

Ich hoffe doch das mir jetzt jemand bei der Beantwortung meiner Frage helfen kann.

Kommentar von PhilippGL ,

Leider konnte ich das eine Bild nicht hochladen

Kommentar von turnmami ,

Von dem Nettoverdienst des Anwärters muss du aber immer noch deine private KV abziehen...

Kommentar von PhilippGL ,

Ahhh okay, das war mir neu

Antwort
von turnmami, 36

Hmm, wenn ich die Notenschnitte bedenke, mit denen unsere Anwärter eingestellt werden, dann würde ich den öffentlichen Dienst für dich als eher problematisch beurteilen.

Du hast bereits eine Ausbildung. Warum suchst du jetzt krampfhaft eine Ausbildung, die gut bezahlt wird?? 

Deine Gehaltsvorstellungen bekommst du als Anwärter nicht einmal im gehobenen Dienst!

Kommentar von PhilippGL ,

Wenn Sie sich in diesem Bereich genauer auskennen habe ich noch eine weitere Frage.
Ist die Karriere des gehobenen Dienstes immer mit einem dualem Studium verbunden? 

Kommentar von turnmami ,

du kannst auch aus dem mittleren Dienst in einer internen Fortbildung in den gehobenen Dienst gehen. Das ist aber sehr langwierig, da man erst einmal ein paar Jahre warten muss, bis man zur Fortbildung zugelassen wird und dann 2-3 Jahre diese absolvieren "darf".

Ansonsten benötigst du immer ein duales Studium

Antwort
von paul0507, 35

Ein Tipp: achte nicht auf das Gehalt in der Ausbildung, es kommt darauf an wie viel du nachher verdienst, wenn es dir nur um das Geld geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten