Frage von xBarrioX, 18

Ausbildung/Berufliche Zukunft, Zukunftsangst?

Hallo zusammen, Ich bin 19 Jahre alt und absolviere im Moment eine schulische Ausbildung mit Fachhochschulreife. Ich muss ab nächstem Jahr eine Ausbildung finden und ich weis einfach nichts mit mir anzufangen...! Durch die Trennung meiner Eltern (welche beide in ein anderes Bundesland ziehen werden im Sommer 2017) und wegen meiner aktuellen Lebensgefährtin (deren Eltern im Sommer 2017 auch weg ziehen) muss ich unbedingt eine Ausbildung für September 2017 finden. Ich stehe unter Riesen Druck... Meine aktuelle Ausbildung macht mir überhaupt keinen Spaß mehr, im Gegenteil frustriert mich sehr, aber ich muss ein Einkommen aufweisen können nächstes Jahr. Ich habe ziemlich große Angst vor der Zukunft und weis nicht was ich machen soll. Ich bin in deutsch und englisch ein recht guter Schüller und auch im Umgang mit Programmen und Computern sehr fit. Mathematik wiederum ist mein absoluter Todfeind... ich bin ein erfolgreicher Mathe 5er. Kann mir jemand eventuell einen beruflichen Rat geben oder mir weiter helfen? Handwerklich bin ich leider völlig ungeschickt... Ich muss/möchte nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammen ziehen aber dafür brauche ich wie gesagt ein Einkommen!

Danke im Voraus für die Antworten!

Lg Luis

Antwort
von Seradest,

Eventuell hilft dir das hier

zur Übersicht was Leute so verdienen...

https://www.gehaltsvergleich.com
-----------------------------------------------------------

zur Berufsorientierung

http://pastebin.com/r1NueSv6
und
http://portal.berufe-universum.de/
-----------------------------------------------------------

10 perfekte jobs speziel für introvertierte Menschen
http://astroligion.com/10-high-paying-careers-for-introverts/?fb_ref=YGN16yUfti-

Reddit&utm_source=reddit&utm_medium=ShareButton&utm_campaign=GetSocial

-----------------------------------------------------------

Welches Studium zum mir passt

http://www.nach-dem-abitur.de/studienwahl-studienfach.html

-----------------------------------------------------------
zum zukünftigen lernen

http://pastebin.com/afHNttw3
-----------------------------------------------------------

und alle Fächer von der 7 Klasse bis zum Studium als Lernvideos :D
https://www.youtube.com/user/TheSimpleClub/channels

Sichere Jobs die sich erst noch entwickeln:

- Avatar Manager / Devotee

- Körperteil Bauer (Biologisch oder Mechanisch)

- Climate Change Reversal Specialist

- Nano Mediziner

- Nachhaltigkeits-Specialist

- Wissenschafts-Ethik-Specialist

- Social-Network Verwalter/Sicherheitsmann

- Aquaponik Landwirt

- Virtueller Lehrer / Tele Lehrer

- Jeder Job der von dir verlangt wirklich Körperlich und emotional sehr nahe mit

anderen Menschen zu arbeiten

- Jeder Job der von dir verlangt jeden Tag sich etwas sehr kreatives einfallen zu

lassen und sehr flexibel zu sein, um Probleme zu lösen die noch kaum einer wahrgenommen

hat

- Jeder Job in dem Roboter oder intelligente Software abgelehnt wird da man hier das

Produkt oder die Tätigkeiten von einem Menschen Wertschätzt (zb Kunst)

Unsichere Jobs die INNERHALB der nächsten 10 Jahre nicht mehr für Menschen exestieren

(stand 2015)

- Apotheker

- Fahrer/Capitain/Lockführer und alles was mit Transport von Gütern oder Personen zu

tun hat

- Dolmetscher/Übersetzer

- Anwalt

- Journalisten (die hauptsächlich online recherchieren und schreiben)

- Callcenter-Angestellte

- Kassierer/Verkäufer

- Lagerist

- Über 80% alle Jobs die assistierend sind/wirken

- Jeder Job wo du hauptsächlich Daten in ein Gerät eingibst

- Jede Art von Analyst

- Jede Art von Arbeit wo du über 80% der Zeit nur an einem Ort sitzt oder stehst

- Jede Art von Job wo du über 80% der Zeit allein bist

- Jeder Job der entweder so wenig Fähigkeiten voraus setzt das du weniger als weniger

als der Durschschnitt verdienst oder so hoch qualifiziert ist das du doppelt oder mehr

als der Durchschnitt verdienst.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten