Frage von gegazuro, 26

Ausbildungabbrechen welche schule als überbrückung?

Hallo ich will meine Ausbildung in der Probezeit abbrechen die gründe sind ja egal aber kann man nach 4 monaten nach dem die schule begonnen hat noch irgendwo in eine schule einsteigen oder ist dies zu spät ich wohne in niedersachsen und bin 17 deswegen noch schulpflichtig ich will lieber weiter schule machen als ausbildung

Antwort
von BarbaraAndree, 20

Du solltest, bevor du die Ausbildung abbrichst, dich bei einer Schule erkundigen, ob du überhaupt aufgenommen wirst. Auch dort gibt es Fristen.

Antwort
von AriZona04, 25

Frag bei der Agentur für Arbeit nach, lass Dich dort registrieren und die können Dich diesbezüglich umfangreich beraten!

Antwort
von wilees, 16

Was würdest Du denn überhaupt machn wollen? Welche Schulart käme in Frage?

Kommentar von gegazuro ,

bisher war ich in richtung handwerk würde aber lieber gymnasium machen und wollte deswegen am besten ein jahr bevor ich mich da anmelde irgendwas als überbrückung machen

Kommentar von wilees ,

Wenn Du Dich jetzt Deinen Ausbildungsvertrag kündigst ( dies ist nur mit Zustimmung Deiner Eltern möglich ), mußt Du eine Berufsschule besuchen. Evtl. ! besteht noch die Möglichkeit zum FSJ.

Oder Du schaffst es noch nachträglich von einem berufsbildenden Gymnasium angenommen zu werden. Mit etwas Disziplin und Lernwillen ist der fehlendes Stoff zu kompensieren. Das Schuljahr begann am 5. 8. 2016

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten