Frage von fleckiflocke, 30

Ausbildung zur Verkäuferin beendet was nun?

Hallo,

Ich hab vor kurzem meine Ausbildung zur Verkäuferin erfolgreich abgeschlossen, ich wollte mal fragen ob jemand weiß was ich jetzt alles für Möglichkeiten habe z.b. Weiterbildung und so weiter?

Ich weiß das ich auch den kaufmann/Frau im Einzelhandel machen kann ich wüsste nur gerne ob es noch mehr gibt.

Meine Lehrer waren auf diese Frage immer sehr schweigsam und haben nie wirklich darauf geantwortet.

Wenn ich jetzt z.b. in einem Blumen laden arbeiten will oder in einer Buchhaltung muss ich dann eine neue Ausbildung beginnen, eine Umschulung/Weiterbildung machen oder geht das auch so ?

Danke schon mal im voraus für die Antwort :)

Antwort
von Hexe121967, 22

in einem Blumenladen arbeiten Floristinnen und keine Verkäuferinnen. Natürlich könntest du als Verkäuferin in einer Buchhandlung arbeiten. Dazu solltest du aber halbwegs belesen sein.

Antwort
von Kleckerfrau, 20

Als Verkäuferin kannst du in nahezu jedem Laden arbeiten wo verkauft wird. Wenn es Fachgeschäfte sind, wirst du dich weiterbilden müssen. Aber es gibt es sicher auch Seminare die du besuchen kannst.

In welchem Bereich hast du denn gelernt ?

Kommentar von fleckiflocke ,

Ich hab im Lebensmittel Bereich und auch im Tierbedarf (wegen Insolvenz den Betrieb gewechselt zum Lebensmittel Bereich) gelernt

Kommentar von Kleckerfrau ,

Dann hast du zumindest schon mal in zwei Richtungen reingeschnuppert. Und wenn du Lebensmittel gelernt hast, kannst du dich auch noch spezialisieren. Brotbackshops, Gemüseläden z.B. Beim Floristen wirst du nicht arbeiten können, d a du dort Blumen binden können musst. Die wollen Floristen .

Kommentar von fleckiflocke ,

ok danke für deine Hilfe:)

Antwort
von tachyonbaby, 15

Schau doch mal bei der IHK ins Fortbildungsprogramm rein. An Deiner Stelle würde ich aber schon die "Kauffrau" anstreben. Du hast es dann sicherlich leichter in andere Berufe, wie z.B. die Buchhaltung, zu wechseln.

Wenn für Dich die Buchhaltung tatsächlich interessant ist, dann mach in dem Jahr zur Kauffrau parallel einen entsprechenden Kurs bei der IHK. Bei uns hier bietet die IHK sogar speziell Buchführungskurse für Azubis an.

Einfach mal in das Kursangebot schauen.

Antwort
von Biberchen, 23

auf jeden Fall solltest du erstmal arbeiten und nicht gleich Geschäftsführer werden wollen.

Kommentar von baehrchen2 ,

Frage nicht verstanden? Sie möchte sich weiterhin ausbilden lassen. 😉 Oder eine Anstellung als Verkäuferin annehmen.

Antwort
von baehrchen2, 24

Nach der 3-jährigen Ausbildung zur Kauffrau im EH stehen dir alle möglichen Weiterbildungsmöglichkeiten offen, aber am 3. Lehrjahr führt wahrscheinlich erst mal kein Weg vorbei.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Man kann auch umschulen auf Bürokauffrau. Wie ich. Aber da muss man mindestens gesundheitliche Probleme haben. Ich habe auch nur Verkäuferin gelernt.

Kommentar von baehrchen2 ,

Umschulung bei besonderer Sachlage geht natürlich auch. Vorausgesetzt, die Sachlage ist halt eine besondere.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Genau. Habe vergessen zu schrieben, das man auch eine weitere Ausbildung machen kann zum Bürokaufmann oder ähnliches.

Kommentar von fleckiflocke ,

Ich habe anfangs auch eine Ausbildung zur Kauffrau im EH gemacht aber der Betrieb ging insolvent und zudem gab es auch keinen der mich Ausbilden durfte wie sich im Nachhinein rausstellte daraufhin hab ich schnellst möglich wechseln müssen und hab leider nur etwas gefunden was nur den Verkäufer ausbildet also habe ich erst mal das gemacht. Ich hab natürlich wieder versucht etwas zu finden für das dritte Lehrjahr aber niemand wollte jemanden einstellen der schon 2 Jahre gemacht hat auch nicht als ich Ihnen die Lage persönlich erklärt habe und nun suche ich nach alternativen

Kommentar von baehrchen2 ,

Das ist blöd... Möglicherweise kann dir dein Jobcenter dabei helfen, doch noch einen Betrieb zu finden, in dem du das dritte Lehrjahr absolvieren kannst?

Kommentar von fleckiflocke ,

Ja bei denen war ich auch schon die stellen die sie mir vorgeschlagen hatten wollten auch lieber Neulinge

Kommentar von baehrchen2 ,

Dann kann ich leider nur noch viel Glück wünschen... 😳

Kommentar von fleckiflocke ,

Dankeschön :) und danke für die Hilfe:)

Antwort
von lifeispain7, 22

Alles geht, nichts muss ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community