Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Bewertung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, ich Bin fast fertig mit der Ausbildung.. Und ich kann sagen: es ist verdammt schwer. Es ist soooo viel auswendig lernen, du kriegst so viel Wissen vermittelt welches du meist 1 zu 1 so wiedergeben musst. Zu alle dem arbeitest du auch noch. Ich arbeite 12 Tage am Stück, habe 2 Tage frei, arbeite dann wieder 12 Tage usw.. Und nebenbei natürlich lernen, Referate machen, Facharbeiten schreiben..... Als Schüler bist du im Krankenhaus der letzte Bimbo, machst also die drecksarbeit die dir von den examinierten aufgetragen wird. Du wirst total ausgenutzt. Also die Arbeit an sich mach ich seeehr gerne aber die Arbeitszeiten gehen für mich gar nicht.. 

Du musst wissen ob du an Feiertagen arbeiten willst, nur jedes 2. Wochenende frei haben willst um 4-5 Uhr morgens aufstehen willst. 

Wenn ja dann tu es, aber die Ausbildung ist psychisch und körperlich echt hart.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?