Frage von Heartcrafter, 40

Ausbildung zum Urologen?

Hey, Ich wollte in meiner Zukunft urologin werden. Die erste Frage die ich dazu habe ist, kann ich als weibliche Person urologe werden? Und die zweite Frage ist, was muss ich dafür lernen? Reicht eine Ausbildung oder muss ich studieren? Danke schon mal im vor raus :)

Antwort
von glaubeesnicht, 32

Du mußt Abi machen und zwar ein sehr gutes (mit einem Schnitt von mindestens 1,3). Dann kannst du anschließend Medizin studieren.

Antwort
von kindgottes92, 31

Du musst erst Medizin studieren und dann die Facharztausbildung machen.

Und ja, das geht auch als Frau, wenn es auch ungewöhnlich ist.

Antwort
von kleinerhelfer97, 11

Ja, es gibt auch weibliche Urologen.
Du brauchst ein sehr gutes Abitur oder etwas gleichwertiges (z.B. Meisterbrief, etc.) und musst Humanmedizin studieren.
Nach dem Studium machst du die Facharztausbildung und mit bestandener Facharztprüfung bist du Fachärztin für Urologie.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten