Ausbildung zum Servicekaufmann im Luftverkehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie stehen meine Chancen? Habe ich überhaupt Möglichkeiten reinzukommen?

Wie immer ist es das Problem, die passende Glaskugel zu finden. Der Astrologe Deines Vertrauens kann Dich da aber beraten. 

Ich als alter GF-Lebens- und Karriereberater und Infomakler sage zum Thema "Informationsbeschaffung" nur: 

1) Du informierst Dich einfach mal auf den Seiten von Unternehmen, die so eine Ausbildung anbieten. Das können Airlines oder Flughafenbetreiber sein. 

2) Du schreibst die Anforderungen auf einen Zettel. 

3) Du schreibst Deine Fähig- und Fertigkeiten daneben. 

4) Du hakst alles ab, was passt. 

5) Du schließt vorhandene Lücken in der Qualifikation evtl. über Fernkurse, Seminare etc. 

6) Du informierst Dich mal bei der IHK Deines Wohn- oder des Ausbildungsbezirks über Anforderungen, Dauer, Prüfung usw. 

Diese Dinge sind doch so selbstverständlich, dass ich mich wundere, dass Du noch hier fragst. Glaubst Du wirklich, eine Antwort nach dem Schema: "Du hast Chancen JA / NEIN" oder "Möglichkeiten gibt es immer" würdenDir weiterhelfen? Niemand kennt Dich, Deine Lebensumstände, Deine Person. 

7) Du bewirbst Dich. Allerdings solltest Du Dir eine gute Begründung zurechtlegen, warum Du erst mit 22 eine Ausbildung machen möchtest. Was hast Du vorher gemacht? Warum erst jetzt die Mittlere Reife? Solche Fragen werden von den Personalern gestellt. 

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung