Frage von ihatemonday, 35

Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten aufnahmechancen mit Realschule 2,4 abschluss?

hallo würde gerne eine Ausbildung zur operationstechnischen Assistentin machen, habe die Realschule mit 2,4 abgeschlossen :) .. habe ich gute Chancen aufgenommen zu werden? oder ist es zu schlecht :P?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sacul1997, 24

In diesen Berufsgruppen geht es viel mehr um andere Qualitäten.
Ein vorher absolviertes FSJ oder ableistung des BFD sind da aussagekräftiger.
Ein Praktikum im OP ist auch sehr wichtig.

Kommentar von ihatemonday ,

habe nur ein Praktikum beim roten Kreuz :(

Kommentar von Sacul1997 ,

Das wird nicht reichen, ich mache selbst die Ausbildung und habe 1 Jahr in der Notaufnahme und der inneren Medizin gearbeitet und war eine weile im OP.
Du wirst zu 100% ein Praktikum im OP machen müssen, sonst nehmen sie dich nicht.
Du musst unbedingt ein Praktikum nachweisen können.
Du kannst dich aber auch bewerben und dann fragen die dich meistens ob du schonmal im OP warst, wenn nicht dann bieten sie dir an eine Besichtigung zu machen

Kommentar von ihatemonday ,

und weißt du ob es vielleicht bei der Ausbildung als anästhesietechnische Assistentin "besser aussieht" von den Chancen her? das würde mich auch noch interessieren :)

Kommentar von Sacul1997 ,

Auch dort musst du ein OP Praktikum nachweisen, allerdings ist diese Ausbildung nicht so sehr gefragt, also bewirb dich für beides, aber ganz ehrlich : OTA ist cooler ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community