Frage von Polypol, 5

Ausbildung zum Mediendesigner, jedoch kein Praktikum?

Hallo liebe Community

Momentan besuche ich die 13. eines Berufskollegs, welches auf den Bereich der Wirtschaft ausgelegt ist.

Nach einem Praktikum in diesem Bereich musste ich jedoch feststellen, dass das doch nicht mein Wunschberuf ist. Meine Leidenschaft liegt in der Kunst und der Gestaltung, und aus diesem Grund würde ich mich gerne zum Mediendesigner im Bereich Digital/Print ausbilden lassen.

Das Problem ist jedoch, dass ich bis auf meine Hobby-Erfahrungen? keine praktischen Qualifikationen vorweisen kann.

Sollte ich dies erst mit dem Ausbilder absprechen oder in meiner Bewerbung unterstreichen?

Mfg

Polypol

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung, Beruf, Bewerbung, ..., 5

Hallo Polypol,

warum willst Du in einer Bewerbung etwas unterstreichen, das Du nicht hast?

Eine Bewerbung hat den Zweck, Werbung für sich zu machen. Dass Du noch keine einschlägige Berufserfahrung hast, ist nicht schlimm. Versuche einfach, das, was Du zu bieten hast, möglichst positiv darzustellen.

Wenn Du möchtest, kannst Du dann gerne mal einen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert) und Dir Rückmeldungen dazu holen.

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community