Frage von Kademotz, 54

Ausbildung zum Kocch?

Darf man in der Lehre als Koch auch selber öfters am Tag kostenlos essen und probieren? Kennt sich da wer aus?

Antwort
von derhandkuss, 32

Probieren wirst Du als Koch wohl zwangsweise müssen. Wenn Du aber regel-mäßig ein komplettes Menü zu Dir nimmst, kann es sein, dass der Betrieb Dir einen geringen Beitrag an Essensgeld abzieht.

Kommentar von Kademotz ,

ich möchte zunehmen und habe mich daher für den beruf entschieden. aber bedingung ist, dass ich viele hundert kalorien kostenlos am tag futtern kann. möchte hier mal nen stück fleisch, da mal eine kartoffel und dort ein apfel futtern.

Kommentar von qwertzboy ,

Das ist die bei weitem dümmste und anmaßendste Begründung, die ich jemals für eine Jobauswahl gehört habe.

Antwort
von Lavendelelf, 21

Du wirst nicht öfter am Tag kostenlos essen. Probieren wirst du aber ständig.

Kommentar von Kademotz ,

aber ein paar hundert kalorieen kriegt man zusammen oder?

Kommentar von Lavendelelf ,

Oh ja, jeden Tag.

Antwort
von Novos, 21

Ja, selbst Sachen die Du nicht magst, musst Du probieren.

Antwort
von herja, 19

Ein Koch MUSS sein Essen abschmecken!

Antwort
von Lightman95, 35

Ein koch der sein eigenes essen nicht probiert ist ein schlechter koch

Kommentar von herja ,

ein ganz schlechter Koch sogar ...

Kommentar von Kademotz ,

dann kann man gut zunehmen in den beruf oder, und muss selber weniger essen bezahlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten