Frage von IchBinUnwichtig, 17

ausbildung zum kfz mechtroniker, lernt man wirklich was in der ausbildung oder nur räder wechseln?

hallo zusammen :)ich möchte eine ausbildung zum kfz mechatroniker machen aber ich habe im internet massenweise berichte gelesen, in denen stand, dass man nur räder und bremsen wechseln lernt und rasen mähen muss etc. viele haben sogar gesagt dass sie nach der ausbildung fast genauso viel gewusst haben wie davor. jetzt meine frage: ist das wirklich so (hat evtl. jmd. erfahrungen?), oder lernt man in der ausbilung schon viel? danke ;)

Antwort
von DieKatzeMitHut, 9

Das kommt sicher stark auf den Betrieb an - aber auch davon, wie viel Initiative man zeigt und wie ehrgeizig man ist.
Wenn du dich blöd anstellst, nichts dazu lernst und keine Lust hast, dann wird man dir nichts anderes anvertrauen können...

Mein Freund ist gerade in der Ausbildung, er macht auch schon eine Menge allein - ist aber auch einfach jemand mit viel Fachwissen und Ehrgeiz.

Er hat genauso andere Azubis im Betrieb, mit denen am liebsten niemand arbeiten will und denen man nicht mehr zutrauen kann, als sehr einfache Arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten