Ausbildung zum Industriemechaniker + nebenbei Weiterbildung in abendschulen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hab ich auch gelernt. War immer sehr interessant und hat Spass gemacht. Ist auch ein sehr gefragter Beruf. sprich du hast damit viele Möglichkeiten.

Grundsätzlich rat ich dir alles mitzunehmen was dir geboten wird. Konventionell/CNC- Drehen/Fräsen, Stapler/Kranschein und Schweißscheine kommen bald auch noch dabei. Und das ist quasi nur Grundaustattung.

Ich rate dir ne Spezialisierung oder Richtung suchst du nach deinen Vorlieben und Können. Kommt zwar auch immer auf deinen Ausbildungbetrieb an, aber ne abgeschlossene Ausbildung nimmt dir keiner. Und grade in dem Beruf wird Lernbereitschaft und Engagement sehr geschätzt von Firmen, was dir weitere Türen öffnen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?