Frage von labomba65, 27

Ausbildung zum Forstwirt in Bayern?

Hallo Freunde, Nach meiner Erstausbildung zum Straßenbauer strebe ich eine Zweitausbildung als Forstwirt an.Viele werden jetzt der Meinung sein ich seie völlig bekloppt weil man den Beruf des Straßenbauer vom verdienst her kaum toppen könnte.Jedoch möchte ich weil ich eben sehr jung bin noch etwas mehr sehen als nur Bagger,Walzen etc. Vorallem weil ich mich mit der Kettensäge und allgemein Holz machen sehr wohlfühle.Jedoch bin ich mir bei der suche des richtigen Forstamtes noch nicht schlüssig interessant aber ist der Staatsforst in Bayern. Wichtig ist mir aber vor allem die Fachkompetenz der Ausbilder.Habt ihr Ideen oder wisst ihr vielleicht mehr über die Einzelnen Forstämter oder sogar welches Bundesland in diesem Beruf sehr gut Ausbildet?

Danke für eure Antworten

Antwort
von HansDampf00, 20

Da musst du erstmal studieren, nur damit du dir in klarem bist

Also First eine Fachhochschule suchen.

Kommentar von Luftkutscher ,

Unsinn! Forstwirt ist ein Lehrberuf wie Landwirt, Gärtner, Bäcker oder Metzger. Ich jedenfalls kenne keinen Akademiker, der hauptberuflich als Waldarbeiter seine Brötchen verdient.
Du verwechselst den Beruf offensichtlich mit der Tätigkeit eines Revierförsters oder gar mit dem höheren Forstdienst. Also bitte künftig nur antworten, wenn Du vom Fach bist. Vom Forstdienst hast Du jedenfalls keine Ahnung

Kommentar von HansDampf00 ,

Entschuldige! ich dachte dass du mit dem Tag 'Förster' auch ein Förster werden willst. Ein richtiger Förster im gehobenen Dienst besitzt ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium in Forstwirtschaft, sowie einen Jagdschein. Wenn du kein gescheiter Förster werden willst, sondern nur was weiß ich was, wirst du aus dessen Verdienst nur Semmeln kaufen können. wenn schon, denn schon. Du bist dem Anschein nach jung aber als Straßenbauer ... kannst du nochmal die Schulbank drücken. Und bitte nicht den 'M Zweig' sondern die Realschule.(mindestens)

Kommentar von labomba65 ,

Ich will eigentlich das ich eine sachliche Antwort auf meine frage bekomme und nicht das hier irgendweche Leute rumquatschen ich muss hier studieren da studieren mal die frage richtig durchlesen und dann seinen Senf auf die wurst schmieren

Kommentar von MaxMW997 ,

Die kennen es net die denken wir haben nicht drauf mit unseren Ausbildungen (oder m Zweig) die denken studieren und dann weiß man alles Aber ist falsch früher die ganzrn Leute die im büro sitzen waren nur meister oder Facharbeiter gewesen die sich hochgearbeitet haben und jetzt einmal studieren sitzt man da wo die meister sich hoch gearbeitet habem blos ein Unterschied die meister wissem was die da machen ;)

Kommentar von HansDampf00 ,

klar, dann mach das Mal... hocharbeiten klar aber man muss auch irgendwo anfangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community