Frage von Blume0Klopfer0, 69

Ausbildung. Wie sind die Arbeitszeiten?

Ich habe mich um eine Ausbildung im Verkauf beworben. Da ich mich etwas darüber informieren wollte, habe ich eine Frage: die Öffnungszeiten dort sind von 10-20 Uhr. Muss ich dann jeden Tag solange arbeiten?

Antwort
von muschmuschiii, 42

Die Öffnungszeiten haben nichts mit den Arbeitszeiten zu tun. Du wirst wöchentlich 37-40 Stunden "arbeiten", wie alle anderen auch. Es wird aber wegen der langen Öffnungszeiten zu unterschiedlichem Arbeitsbeginn/-ende kommen.

Antwort
von Sunnycat, 34

Nein, du musst nicht mehr/länger arbeiten, wie wo anders, in Geschäften gibt es üblicherweise eine Früh- und eine Spätschicht, wenn du morgens um 10 Uhr anfängst arbeitest du z.B. bis 18 Uhr, wenn du bis 20 Uhr bleiben musst, dann fängst du eben erst mittags an oder so ähnlich..

Antwort
von celaenasardotin, 24

Du arbeitest wahrscheinlich ganz normal acht Stunden. Allerdings haben die Öffnungszeiten nichts mit den Arbeitszeiten zu tun. Im Einzelhandel beginnt der Tag teils schon um 5 Uhr , weil man viel vor Öffnung des Ladens erledigen muss. Was ich nicht verstehe , du hast doch die Stelle. Hast du dich nicht informiert bzw mal nachgefragt? Sowas steht auch eigentlich im Vertag

Antwort
von azmd108, 34

Es wird dort sicherlich zwei Schichten geben, die sich überschneiden. Du wirst dort wahrscheinlich, vor allem als Azubi, keine 10 Stunden arbeiten.

Antwort
von Carlystern, 20

Meistens wirst du das du auf die Stunden kommst von 10- ca18.30uhr arbeiten. Darin enthalten ist eine halbe Stunde Mittagspause. Du musst ja auch deine Stunden kommen

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 17

Hier findest du Hinweise zu den Arbeitszeiten, leider hast du dein Alter in der Frage nicht angegeben, deshalb muss ich die Frage auf diesem Weg beantworten:

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html#Was%20gilt%20a...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten