Frage von kathaa18, 34

Ausbildung verkäufer und einzelhandelskaufmann?

Es geht um folgendes mein Mann macht gerade ne ausbdung zum einzelhandelskaufmann ist jetz im september dann im zweiten jahr allerdings ist es jetz so das er nur den verkäufer machen will da wir weit weg ziehn werden nächstes jahr wir wissen das er dort des dritte jahr dran hängen kann nun ist unsere frage ob er sich noch anmelden kann zur verkäufer prüfung und alles geht das jetz zu dem zeitpunkt überhaupt noch? Wo muss er sich melden und was muss er dafür machen? Alle infos die ihr habt sind hilfreich wir danken schon im voraus

Antwort
von Jessii1606, 15

Am Besten soll er mal mit seinem Chef sprechen, der muss ihn dann ja auch früher aus dem 3jährigen Vertrag lassen.
Normal meldet der Betrieb einem zu der Prüfung an, soweit ich das weiß. Ansonsten kann der Chef ihm auf jeden Fall sagen, was er tun muss.

Wünsche ihm viel Glück bei der Prüfung! :)

Antwort
von manina206, 11

Wird glaube bisschen knapp.. Einfach bei der Berufsschule und der IHK nachfragen ob das möglich ist. Oder den Ausbilder fragen ob es möglich ist dass er sich darum kümmern könnte. Muss ja vom Arbeitgeber soweit ich weiß bestätigt werden. 

Ich drück die Daumen ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten