Frage von Gaming12345, 59

Ausbildung Verkäufer- :(?

Ich mache aktuellen eine Ausbildung als Verkäufer beim Unternehmen N... (Demnächst im 2. Jahr)

Nur das Problem ist ich habe 0 Spaß... In dieser Branche/Unternehmen.

Ich habe im Unternehmen nix bis jetzt gelernt AUSSER

Regale auffüllen Kasse

Ich weiß nur aktuell nicht weiter was ich machen soll gehe jeden Tag mit so einer schlechten Laune arbeiten und stell mir jeden Tag was soll ich machen

Und der nächste Punkt ist wenn ich jetzt das Jahr noch durchziehen würde dann habe ich nur eine 2. jährige Ausbildung also Verkäufer

Aber noch ein Jahr dranhängen damit ich den Einzelhändler habe würde ich nicht aushalten

Und nur eine 2 jährige Ausbildung bringt doch nicht sehr viel oder??

Versuche mich jetzt schon nebenher mich auf mein eigenes Zeug zu konzentrieren (vielleicht klappt da etwas)

Vielleicht hat jmd das gleiche Problem und kann mir weiterhelfen

Und was sagt ihr dazu

Ich finde man wird beim Unternehmen N...nur eingesetzt damit man alles macht nur für wenig Geld

Weil man macht ja eine Ausbildung um sich weiterzubilden und nicht um ausgenutzt zu werden

Antwort
von Yingfei, 33

Ich verstehe dein Problem. Ich bin gelernte Einzelhandelskauffrau und fand den Beruf nie besonders berauschend. Nach 3,5 Jahre in dem Beruf habe ich gut sein lassen und bin studieren gegangen. Eine Freundin hat nach der Ausbildung nochmal Groß- und Außenhandelskauffrau gelernt. Wiederum eine andere irgendwas in der Verwaltung... Was hindert dich daran etwas anderes zutun, wenn dir der Beruf so sehr missfällt? Schlimmer kann es doch kaum werden.;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community