Ausbildung und studium informatik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum willst du eine Ausbildung zum SoFa beginnen, wenn du Informatik studieren möchtest? da gibt es doch bestimmt passendere Ausbildungen, die deinem späteren Studienwunsch näher sind.

Kläre für dich, was dein Ziel ist und dann kannst du den Weg dahin planen. Erst loslaufen ( Ausbildung zum SoFa) und irgendwie das Gefühl haben in einer anderen Richtung tätig sein zu wollen macht es weder einfacher noch schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder wäre es sinnvvoller fachabi direkt nach der schule zumachen und direkt nach f-abi informatik an der Fachhochschule zu studieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde keine infos :( welches fachabitur ist für das studium von diplominformatik vorraussetzung? oder kann man mit fachabi nur fachinformatik oder bachlorinformatik studieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du später in den Bereich Informatik möchtest würde ich als Ausbildung auch etwas machen was in diese Richtung geht. z.B. Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung oder Informationselektroniker. Dann fällt dir das Studium nachher zumindest im ersten Semester auf jeden Fall leichter (persönliche Erfahrung)

Als Sozialversicherungsangestellter kannst du dich aber auch weiterbilden und studieren, evtl sogar mit Unterstützung des Betriebs, ein sog. Duales Studium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?