Frage von Lourana, 28

Ausbildung und danach studieren ohne Abi oder Fachabi, welche Wege gibt es?

Hei :)

ich hoffe das mir jemand von euch helfen kann, da ich mitlerweile echt am verzweifeln bin.. Ich habe einen Realschulabschluss und mache gerade eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und möchte dann Berufsschullehrerin in der Richtung meiner Ausbildung werden.

Laut meinen Lehrer muss ich einfach nur Wirtschaftspädagogik studieren (das kann ich angeblich schon ohne Abi bzw. Fachabi da ich die Ausbildung in der Richtung mache) und müsste dann Bachelor plus Master machen.. jedoch sind andere der Meinung das ich ein Abi brauch um den Master bzw Bachelor zu machen und nun hab ich gar keine Vorstellung mehr wie ich nun zu meinen Beruf komme..

Anscheinend bin ich zu dumm um etwas wichtiges und richtiges über das Internet zu finden und hoffe deswegen das eure Infos mir weiterhelfen können.

Dankeschön :D

Liebe Grüße Bella

Antwort
von michellegotze, 21

Also wenn es deine Lehrerin sagt, wird es schon stimmen. Aber allgemein ist es manchmal so, dass du nur deine Ausbildung erfolgreich abschließen musst und dann kannst du studieren. (oftmals, aber nicht überall :) )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community