Frage von ClowdyStorm, 24

Ausbildung und Abendschule?

Ich befinde mich derzeit in einer Ausbildung zur MFA. Ich besitze einen quali und keine mittlere Reife. Als ich die Ausbildung bekommen habe, war ich in einer Abendrealschule.

Noch mache ich beides parallel zueinander, würde aber wissen ob das Sinn macht. Nach der Ausbildung möchte ich mich weiterhin nach höherem streben, deshalb ich die Abendschule noch nicht hingeschmissen habe.

Mir ist es bewusst dass es nicht leicht ist, aber ich denke mir, ich habe in der Vergangenheit so vieles durchgemacht und soviel erlebt und wenn es die 2,5 Jahren mehr sind die ich die Zähne zusammen beißen muss um danach ein schönes Leben genießen zu können, dann ist es mir wert.

Was meint ihr dazu?

Antwort
von DieterSchmitt1, 9

Hey @ClowsyStorm. Jeder sollte ein Ziel haben.

Es ist niemals zu spät! Aber laut meinem Wissensstand bekommt man doch nach einer Ausbildung automatisch die mittlere Reife.

Es könnte sein, dass du die Abendschule nicht machen musst. Erkundige dich mal lieber bevor die unnötig Energie investiert. Viel Glück.  

Kommentar von ClowdyStorm ,

Berufsausbildungsabschlusd ist nicht das gleiche wie mittlere Reife. Es ist eine Ergänzung zur mittlere reife und nur für denjenigen Beruf

Antwort
von rafaelmitoma, 18

wenn jemand keine Ahnung hat,soll er den mund halten, damit mein ich cynnoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community