Frage von Praktierer, 20

Ausbildung trotz fehlender Mittlerer Reife?

Hallo liebe Community,

ich habe im Halbljahr einen Ausbildungsvertrag erhalten und unterschrieben. Ich mache derzeit die Mittlere Reife und bezweifle das ich meinen Abschluss schaffe. Ich habe Angst und bin total ratlos. Sollte ich vorher mit 1-2 Freunden aus der Firma reden oder direkt mit dem Chef? Sollte ich einfach abwarten immerhin gibt es noch die Mündlichen nachprüfungen ...

Ich hoffe mir können hilfreiche Antworten oder Tipps gegeben werden.

Im Vorfel danke ich euch.

Mit freundlichen grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von christl10, 12

Warum solltest Du schon im Voraus mit dem Unternehmen sprechen. Noch ist es ja nicht definitiv. Ich würde erst auf das Zeugnis warten und dann die Fakten dem Chef mitteilen. 

Antwort
von lutsches99, 17

Es ist natürlich nicht verkehrt erst mal mit dem Chef zu reden, was passiert, wenn du deine Prüfung nicht schaffst.Danach kannst du immer noch entscheiden, wie du weiter machst

Antwort
von Heelyfan, 10

Also für manches hat man wirklich kein Verständnis. Bezweifle ehrlich gesagt, dass du die Ausbildung antreten darfst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community