Frage von NatiNati123, 24

Mache ich sonst Minusstunden?

Hallo Leute, Ich hab da mal eine frage ich bin in der Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel und bin im 3ten Jahr in mein Vertrag steht eine Wochen Stunden Arbeit von 37.5 Stunden ich arbeite Montag Mittwoch Freitag 8 Stunden und schule hab ich dienstags 7 und donnerstags 6. Samstags 4 Std Nach der schule hatte ich bis jetzt immer frei. Jetzt meint mein Chef zu mir ich muss donnerstags nach der schule arbeiten weil ich sonst minus Stunden mache stimmt das ? Ich musste noch nie in den 2 Jahren nach der schule arbeiten. Hatte höchstens Überstunden ?

Antwort
von Schoggi1, 20

Hallo

Warum besprichst du sowas nicht mit deinem Ausbildner direkt? Man kann doch diese Dinge ansprechen und sie dann gleich klären. 

Ich verstehe auch nicht warum du plötzlich im 3. Lehrjahr nachmittags arbeiten musst wenn du es die vorherigen 2 Jahre nicht musstest.. Dein Chef kann dir das bestimmt erklären aber du musst halt nachfragen. 

Wie oft verstehe ich gewisse Dinge nicht auf der Arbeit... dann gehe ich ins Büro zum Boss und berede das von Angesicht zu Angesicht ;) Ansonsten sagt dir vielleicht jeder was anderes und schlussendlich bist du noch mehr verunsichert ^^ 

Gruss

Antwort
von member7, 24

Naja. Rechne doch nach. Außerdem kannst du dich bei unter 45 oder meinetwegen 40 Stunden die woche sowieso nicht beklagen!

Kommentar von NatiNati123 ,

Ich weiß das ich es gut habe mir geht's auch nur darum ob er recht hat oder nicht

Kommentar von sozialtusi ,

Klar kann er dich nach der Schule antreten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community