Frage von Christinai, 41

Ausbildung Sperre?

Als ich 16 war habe ich meine Ausbildung als Zahnarzthelferjn abgebrochen. Heute bin ich 20 und habe gemerkt das es doch das richtige wäre ...ich war damals zu jung und hatte in der Praxis viel zickerein weswegen ich aufgehört habe. Mein Lehrer meinte dan das ich für den Beruf gesperrt wäre . Stimmt das ? Kann ich die Ausbildung überhaupt nochmal anfangen ?

Antwort
von Bianca0602, 27

Hallo :) 

Also ich hab meine Ausbildung auch zur Zahnarzthelferin im 2. Lehrjahr abgebrochen, da war ich 15 Jahre. Dann habe ich es nochmal bei einer anderen Praxis versucht und da auch gescheitert. Also habe ich angefangen ohne Ausbildung normal zur Zahnarzthelferin zu arbeiten. Also man hat da keine sperre. Klar wird sich die Praxis fragen was es für Schwierigkeiten gab und so aber das ist ein Schwachsinn das es eine Sperre gibt.. Du solltest dich halt bloß nicht vielleicht bei der selben Praxis bewerben sondern ne andere suchen. Aber diese Beruf ist echt super, mach den weiter und die Ausbildung ist sehr wichtig. Ich habe es trotz 2 abgebrochenen Ausbildungen geschafft das mich einer so nimmt aber da muss man echt Glück haben, dass dich jemand so nimmt. 

Antwort
von sozialtusi, 31

Das ist Unsinn

Antwort
von oAnyo, 20

Gespeert? Muss ein Missverständniss sein!

Antwort
von loewenherz2, 41

so was habe ich noch nie gehört

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten