Frage von Lufthansa301, 65

Ausbildung Polizei, welcher Durchschnitt ?

Servus, in Ca zwei Jahr mache bzw müsste ich mein abitur haben. Möchte dann zur Polizei in den gehobenen Dienst (Bayern o. Baden Württemberg) Welchen Durchschnitt der Noten wird dort benötigt?

Antwort
von Animefreak4444, 42

Mh ich denke du musst zum Auswahltest da macht der Durchschnitt erstmal nix aus. In Bayern ist der schwerste Test. Ich würde Dr empfehlen den Test woanders zu machen und in Bayern zu studieren. Ich wünsche dir viel Glück. Denn ich werde mich nächstes auch bei der Polizei bewerben. Gaaanz gaaaanz viel Glück

Kommentar von Lufthansa301 ,

Danke, nun ja, ich komme aus nrw, habe aber gelesen das man quasi bundeslandabhängig ist deshalb wollte ch direkt mich da unten bewerben, also im Süden, sodass ich nicht erst um eine Versetzung bitten muss..

Kommentar von Animefreak4444 ,

Bitte, ja da ich auch Angst um die Versetzung. Da wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Glück.

Kommentar von Animefreak4444 ,

*da hätte ich auch Angst

Antwort
von CoOwner, 29

In BW brauchst du einen Schnitt von 3.0 (Beim Abitur)
Wie es in NRW ist weiß ich leider nicht, einfach mal Google ;D

Wünsche dir vieeeeel Glück dabei.
Ich werde mich in ca. 9 Wochen auch bewerben aber mit einem Realschulabschluss.

Ich weiß nicht wie es in NRW ist aber hier in BW wurde der sportliche Test quasi abgeschafft, alles was man benötigt ist ein Sportabzeichen in Silber oder man muss am Einstellungstest 3km in ner bestimmten Zeit laufen.

Freundliche Grüße
Fabi aka NetworkOwner

Kommentar von Lufthansa301 ,

Wie schon gesagt, 3.0 ist teilweise sehr hochgegroffen, dachte der liege bei 2,2 oder sowas

Antwort
von azeri61, 27

für den gehoben Dienst mindestens 3.0 (Abitur oder FHR) und für den mittleren Dienst 3.2 (mittlere Reife)

Kommentar von Lufthansa301 ,

Das ist erstaunlich, das man mit 3.0 in den gehobenen Dienst kann... Gibt es denn auch noch bessere Möglichkeiten als 'gehobener Dienst?' Weil ich werde um weitem besser sein als 3.0

Kommentar von azeri61 ,

du kannst sogut sein wie du willst es ist "nur" eine voraussetzung, ob du das EAV bestehst ist wieder eine ganz andere frage

Kommentar von CoOwner ,

besser als der gehobene Dienst ist der höhere Dienst (gibt es nur in wenigen Bundesländern) da gibt es so um die 2 Beförderungen im Jahr, einsteigen musst du aber im gehobenen Dienst

Kommentar von azeri61 ,

den höheren dienst gibt es in jedem bundesland und dafür muss man studiert haben in einer richtung die auch gesucht wird ansonsten nützt auch das nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community