Frage von Prinzessincaro, 22

Ausbildung oder doch studiereeen?

Hallo, ich habe seit dem 1.8 meine Ausbildung zur Krankenpflegerin im KH begonnen. Sie gefällt mir nur leider gar nicht. Ich habe mein fachabitur und würde am liebsten studieren Tourismus oder irgendwas mit Kosmetik machen.. ich weiß einfach nicht, was ich machen soll, ich habe meiner mutter zu Liebe die Ausbildung angefangen aber würde am liebsten in eine Großstadt ziehen und das machen worauf ich bock habe. Ich habe das meiner mum auch schon angedeutet aber sie scheint es nicht nachvollziehen zu können.. sagt mir bitte was ich machen soll, ich weiß nicht weiter, habt ihr vielleicht irgendwas Tipps?- danke im voraus :-)

Antwort
von Zumverzweifeln, 10

Bis du dir nicht ganz sicher bist, was du genau willst, solltest du deine Ausbildung weitermachen.

Wenn du deiner Mutter einen guten Plan vorlegen kannst, dann zieht sie schon mit.

Nur Fachabi oder Tourismus oder IRGENDWAS mit Kosmetik - das ist wirklich zu unklar.

Antwort
von rafaelmitoma, 11

dann fang doch im nächsten Semester N ZU STUDIEREN: DU BIST !( UND KANNSTDOCH TUN UND LASSEN; WAS DU WILLST

Antwort
von NadimFalastin, 6

Zieh die Ausb durch, danach mach was anderes. Es is immer gut erstmal ne Grundlage zu haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten