Frage von Shadderox, 30

Ausbildung Maler frage?

Hallo ich hab da mal eine Frage :)
Ich mag es sehr gerne Freunde beim Streichen und tapezieren zu helfen . Ich mag es auch gerne wenn ich ausgepowert werde :) ich habe mir gedacht Ausbildung als Maler wäre genau das richtige für mich. Das man immer an verschiedenen Arbeitsplätzen ist gefällt mir auch sehr :) so kommt immer Abwechslung rein. Ich kann aber allerdings nicht wirklich gut Malern oder Tapezieren aber das lernt man ja. Ich kann aber wiederum auch nicht gut 'zeichnen' ich kriege gerade so ein Strichmännchen hin :p nun zu meiner Frage : muss ich gut zeichnen können , um eine Ausbildung als Maler anzufangen?

Antwort
von turnmami, 19

Als Maler musst du gar nichts zeichnen können. Da streichst du Wände und Fassaden und malst keine Kunstwerke!

Antwort
von Kuestenflieger, 10

maler & lackierer , machen aus manch einer räuberhöhle wieder schönen wohnraum , müssen auch mal auf großbaustellen tagelang nur  rollen oder spritzen , dann wieder ein treppenhaus tapezieren . also sehr abwechslungsreich . vorarbeiten sind leider mit schmutz verbunden ;-(

bilder zeichnen =never ever  ,   aber es wird gelernt geometrische darstellungen zu machen , um raum - farbentwürfe zu gestalten .

Antwort
von kenibora, 15

Erkundige Dich bei Malerbetrieben in Deiner Nähe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten