Frage von Stevenhh992, 59

Ausbildung Krankenkasse Nachrücker?

Hallo Leute,

ich hatte letzlich einen Vorstellungsgespräch bei einer großen Krankenkasse und wurde als erster Nachrücker gewählt, wenn von den 3 angehenden Azubis einer seine Ausbildung doch nicht annimmt.
Ich weiß, dass ich mich nicht als Nachrücker 100% darauf verlassen sollte das einer absagt..
Meine Frage ist nun, wie ist es wenn einer der dreien im Laufe der Probezeit absagt in den ersten Wochen bzw. erster Monat, wenn er merkt, dass dieser Ausbildungsberuf doch nichts für ihn ist.
Hat man immer noch die Möglichkeit nachzurücken?
Wurde jemand von euch so nachgerückt?
Würde mich auf Antworten von euch freuen und bin mega aufgeregt, da diese Krankenkasse und die Ausbildung als Sofa so dermaßen mein Wunsch war!

Antwort
von KleinerEngel18, 34

Also ich war noch nie Nachrücker, aber normalerweise ist es möglich, dass du nachrückst, wenn einer in der Probezeit kündigt oder gekündigt wird.

Kommentar von Stevenhh992 ,

echt? wie läuft das denn ab wenn jemand zb 4 Monate probe Zeit hat und nach 2 Monaten aufhört, dann fange ich theoretisch verspätet die Ausbildung an bzw. mit der  Probezeit.

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Theoretisch ist es möglich auf jeden Fall bis zu einem halben Jahr später in eine Ausbildung einzusteigen, das machen auch die meisten Berufsschulen mit.

Wenn der Betrieb 4 Monate Probezeit von den Azubis verlangt, dann übernimmst du natürlich nicht die restliche Probezeit von deinem Vorgänger, sondern bei dir gibt es dann wieder 4 Monate Probezeit.

Das Einzige, was eben ist, dass du den Schulstoff nachholen musst. Sollte aber kein Problem sein, die Betriebe kennen sich damit aus und wissen ganz schnell, ob sie es Jemand zumuten können, Stoff nachzuholen oder nicht.

Antwort
von sozialtusi, 22

Theoretisch möglich, praktisch würde ih mich aber zu Null (0) Prozent drauf verlassen.

Antwort
von XC600, 26

ja das ist theoretisch natürlich möglich ............. allerdings kenne ich einige die auch Nachrücker waren , aber es hat nie geklappt weil die anderen ja auch froh waren diese Ausbildung ergattert zu haben und keiner abgesprungen ist ............. also du solltest dir da wohl leider nicht zu viele Hoffnungen machen .............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten