Frage von UnderTheSkin, 62

Ausbildung Justizfachangestellte vs. Verwaltungsfachangestellte?

Welche Ausbildung würdet ihr eher auswählen? Würde mich über Tipps von Leuten, die in diesen Bereichen des öffentliche Dienstes arbeiten/gearbeitet haben, freuen.

Antwort
von Khaliza92, 52

Justizfachangestellte! Super Job einfach. Ich kenne auch genug, die Verwaltungsfachangestellte gelernt haben, aber dann bei uns gelandet sind. Wenn du dich mehr so für Gesetze und ein bisschen Kostenrecht interessierst, ist es genau das richtige für dich. Es ist halt sehr abwechslungsreich. Mal erledige ich die Aktenverwaltung in der Geschäftsstelle (richterliche Verfügungen, Kosten, Parteiverkehr, Ladungen dies das) und mal sitz ich in den Verhandlungen, protokolliere und kümmer mich um den Tagesablauf, etc.. Man ist viel unter Menschen, arbeitet aber seine eigenen Fachbereiche ab. Mir persönlich gefällt der Job super gut. Über die Verwaltungsfachangestellten kann ich dir nicht so viel sagen.

Viel Erfolg, ich hoffe du triffst für dich die richtige Entscheidung!

Grüße

Kommentar von UnderTheSkin ,

Vielen dank :)

Kommentar von Khaliza92 ,

Sehr gerne :)

Antwort
von LeilaLeilaLeila, 36

Hey,

also ich habe eine Ausbildung zur VFA gemacht.
Ich finde es ist sehr abwechslungsreich, da eine Verwaltung über viele - unterschiedliche - Fachbereiche hat, also quasi für Jeden etwas dabei!

Egal ob Du eher der Zahlenmensch bist, lieber Bürgerkontakt hast, Dich für Arbeitsrecht interessierst, Du gerne Dich mit Gesetzen im Bezug auf Gefahren beschäftigst oder sogar gerne Presse machen würdest - all das kannst Du in einer Verwaltung u.a. wahrnehmen.

Es gibt gute Aufstiegsmöglichkeiten, Du kannst quasi die Karrieretreppe hinauf klettern und zudem ist öffentlicher Dienst immer ein sicherer Job!
Desweiteren bist Du nicht nur an eine Stelle gebunden, Du kannst Dich immer weiterentwicklen und intern bewerben.
Also wenn Du mal die Nase voll hast von Zahlen - wie wäre es dann mal mit Kommunalrecht, Sozialrecht oder Beschaffung und Vergabe?

Solltest Du aber wirklich lieber ausschließlich mit Gesetzen arbeiten wollen, dann würde ich Dir Justiz mehr empehlen.

Lieben Gruß und ich hoffe ich konnte Dir helfen!

P.S. mich würde es interessieren für welchen Job Du Dich dann entschieden hast! ;-)

Antwort
von RoyXCII, 43

Justizfachangestellte, da dieser Zukunftssicherer ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community