Frage von appleeee, 45

Ausbildung in einer Uni?

Hallo zusammen,

Ich habe letztens auf der Seite von der Universität Heinrich-Heine Düsseldorf gelesen, dass ich dort auch eine Ausbildung machen kann. Stimmt das? Da steht zwar, dass man auch eine Vergütung bekommt, aber in einer Ausbildung ist man doch meistens in einer Firma und in der Berufsschule. Wie soll das dann da funktionieren?

Antwort
von Everklever, 27

Auch in Universitäten arbeiten nicht nur Akademiker. Dort gibt es auch Verwaltungspersonal, Bibliothekare, Laboranten usw. Die werden oft direkt von der Uni ausgebildet, genau so wie in Firmen, also mit Berufsschule etc. Halt wie jede(r) andere Auszubildende auch. Das sind also ganz normale Ausbildungsgänge. Die Uni bzw. das Institut ist dann der Ausbildungsbetrieb.

Kommentar von appleeee ,

Und was ist dann mit der Berufsschule?

Kommentar von Everklever ,

Die besuchst du genau so wie jede(r) andere Azubi auch. Für die Zeit wirst du vom Arbeitgeber freigestellt.

Antwort
von grubenschmalz, 26

Eine Uni ist ein großes Unternehmen quasi, die haben doch auch normale Angestellte.

Antwort
von Dimata, 29

Also du wirst eine Vergütung bekommen und keine Verhütung.
2. Sitzt du dann in nem Büro ubd lernst den Neruf des Bürokaufmann/Büromanagement

Kann sehr interessant sein zumal dir da oft weiterbildungsmöglichkeiten angeboten werden.

Kommentar von appleeee ,

Oh sorry hab mich da vertippt.

Also würde es gehen, obwohl ich nur dann in der Uni bin oder ist die Berufsschule dann noch extra?

Kommentar von Everklever ,

Die Berufsschule musst du auf jeden Fall besuchen. In der Zeit bist du dann halt nicht an deinem üblichen Arbeitsplatz, sondern in der Schule.

Kommentar von Everklever ,

lernst den Neruf des Bürokaufmann/Büromanagement

Na, ein paar mehr Ausbildungsgänge haben Unis schon zu bieten.

Antwort
von Riverside85, 23

Na, schwanger wirst du mit Verhütung da schon mal nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community