Frage von herzilein35, 44

Ausbildung in einem anderen Bundesland machen wie bewerben?

Muss man schreiben das man umzugsbereit ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ShinyShadow, 26

Das sollte eigentlich selbstverständlich für den Arbeitgeber sein...

Aber wenns dich beruhigt, kannsts auch angeben.

Kommentar von herzilein35 ,

OK danke ann versuche ich es mal ohne anzugeben

Antwort
von Nordseefan, 20

Muss man nicht wäre aber sinnvoll.

wie sonst willst du das sonst hinkommen?

Wenn du "grenznah" wohst ( Ulm-Neu Ulm; Hof-Plauen; Mainz-Wiesbaden etc) dann kannst du natürlich auch Pendeln.

Kommentar von herzilein35 ,

Ne müsste mal als Beispiel von Frankfurt am Main (Hessen) nach Dortmund (Nrw)

Kommentar von Nordseefan ,

Würde ich dann, obwohl es auch logisch ist, trotzdem erwähnen.

Antwort
von 010102, 28

Hä, das ist doch wohl klar, wenn du dich in einem anderen Bundesland bewirbst? Oder wolltest du etwa reinschreiben, dass du gern jeden Tag 400 km fährst ?

Kommentar von herzilein35 ,

Ne aber hatte damals schon Abagen bekommen und das nur wegen 50 km

Antwort
von Barolo88, 27

müssen  nicht, schadet aber auch nicht, 

wobei das ja wohl offensichtlich ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten