Frage von Iphone98, 87

Ausbildung HIlFE bitte?

Hallo zusammen,
Ich bin noch 17 Jahre alt, weiblich, habe die Realschule abgebrochen und habe dadurch einen hauptschuleabschluss. Ich mache momentan eine Ausbildung zu medizinischen fachangestellen (1. Lehrjahr)
Ich möchte aber gerne gesundheits-und (Kinder) Krankenpflegerin werden. Kann ich dies schauen dass ich dann so September diese Ausbildung anfange !?
Wenn ja wo muss ich mich bewerben ? Im Krankenhaus oder an einer pflegeschule ?
Hab ich überhaupt Chancen da ich die Realschule verlassen habe ? Und wie schreib ich die Bewerbung da ich ja momentan dass erste Lehrjahr in einer Praxis absolviere ??
Vielen Dank schon im vorraus !

Antwort
von blackforestlady, 32

Schule abgebrochen, erste Ausbildung wieder abbrechen und schon wieder was neues anfangen. Wer garantiert Dir das die andere Ausbildung die Richtige ist. Vielleicht gefällt sie Dir auch nicht und dann wieder eine andere. Versuch erst einmal was durch zu ziehen und mach die Ausbildung zu Enden. Danach kannst Du immer noch was anderes anfangen. Außerdem eine abgebrochene Schulausbildung und dann eine abgebrochene Ausbildung macht sich bei einer weiteren Bewerbung nicht sehr gut. 

Kommentar von Iphone98 ,

Habe schon viele praktikay gemacht, und konnte die Ausbildung nicht gleich machen da ich keine 18 war..

Antwort
von dadamat, 15

Viele Kliniken erwarten schon ein Abitur oder mindestens einen guten Realschulabschluss. Aber versuche es trotzdem dich um eine Ausbildungsstelle an einer Krankenpflegeschule. Dies haben alle großen Krankenhäuser.

Antwort
von aleah, 31

Weil eine gute bekannte früher extrem viel zusagen erhielt auf ihre Bewerbungen zur Ausbildung erhielt haare ich kurz maag gelesen
Fand spontan diese Info für dich http://www.azubiyo.de/berufe/gesundheits-und-kinderkrankenpfleger//

Kommentar von aleah ,

alle Angaben ohne Garantie!! " Es ist allerdings auch möglich, den Beruf mit einem Hauptschulabschluss plus einer Berufsausbildung (von mindestens 2 Jahren) oder einem Hauptschulabschluss plus einer Erlaubnis als Krankenpflegehelfer bzw. einer Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflegehilfe (von mindestens einem Jahr) zu erlernen."

Antwort
von Wonnepoppen, 29

Kann mir nicht vorstellen, daß du die Ausbildung  nur mit einem Hauptschulabschluß machen kannst?

das andere noch weniger!

Antwort
von xxScarface1990, 20

Wenn du Krankenpfleger werden möchtest, dann bewirb dich im Krankenhaus. Dass du keinen Realschulabschluss hast ist meiner Meinung nach nicht so gut. Womöglich könnte dich das ein oder andere Krankenhaus deshalb ablehnen, dennoch glaube ich dass es Krankenhäuser gibt, die dich auch mit Hauptschulabschluss nehmen. Aber deine Bewerbungsunterlagen sollten vernünftig aussehen und du solltest ein ordentliches Bewerbungsanschreiben machen. Und wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommt, dann sei vernünftig gekleidet.

Kommentar von Iphone98 ,

In wie fern ordentliches Bewerbungsschreiben ?

Kommentar von xxScarface1990 ,

Na man schreibt ja ein Bewerbungsanschreiben und da schreibt man zb. rein, was einen auszeichnet, warum man sich gerade für diesen Berufswahl entschieden hat, etc. Und das sollte man in der richtigen Grammatik und Rechtschreibung schreiben. Und sich dabei angemessen artikulieren. Also zum Beispiel keine Umgangssprache (zb. "Ich hab Bock drauf diesen Beruf zu machen, weil...").

Antwort
von kakashifan009, 14

Wird schwierig, natürlich ist es in jedem Bundesland anders aber soweit ich weiß (ist zumindest hier bei uns so) brauchst du wenigstens den Realschulabschluss 

Antwort
von Cathal, 28

Hallo IPhone ... Das ist nach meiner Kenntnis von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Formal brauchst Du Realschulabschluss oder manchmal einen Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Du solltest also Deine angefangene Ausbildung beenden.

Ich weiß allerdings nicht, ob nicht die Mehrzahl der Kliniken auch bevorzugt Abiturienten einstellt. Die Ausbildung ist wohl recht anspruchsvoll. Ich schließe aus Deiner Vorgeschichte mal eine gewisse Abneigung gegen Schule. Meinst Du, dass eine so hochwertige Ausbildung dann das Richtige für dich ist? Denk mal drüber nach.

Ich hoffe, ich konnte mit meinen vielleicht etwas kritischen Anmerkungen trotzdem helfen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community