Ausbildung gekündigt im letzten Jahr, alternativen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In welchem Bereich hast du denn eine Ausbildung gemacht? 

Ich kann dir nur Nahe legen dich so schnell wie möglich um einen alternativen Betrieb zu kümmern bei der du die Ausbildung abschließen kannst. Im Zweifel kann da auch das Arbeitsamt, die IHK oder auch die Berufsberatung sicherlich weiterhelfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir schnell einen betrieb suchen in dem du deine Ausbildung beenden kannst. Man kann auch die Ausbildung ohne einen  betrieb zu ende machen. Erkundige dich bei der IHK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir wurde gekündigt? Dann muss da ja schon einiges vorgefallen sein, denn so einfach kann man in der Ausbildung nicht gekündigt werden.

So. Such dir dringendst  einen neuen Betrieb. Melde dich mein Arbeitsamt und höre bei der HWK/IHK nach, je nach dem was du gelernt hast. Die können dir auf jeden Fall weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze Dich mit der Ausbildungsberatung der Kammer in Verbindung um einen Betrieb zur Fortsetzung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir jetzt erst Gedanken darum, wo du doch bereits im Januar gekündigt wurdest? Oh je...

Frag bei verschiedenen Firmen nach, die den gleichen Beruf ausbilden. Mit etwas Glück kannst du irgendwo noch reinrutschen. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit dürfte auch möglich sein. Aber das kann dir hier eh niemand mit Sicherheit sagen. Das erfährst du mit etwas Eigeninitiative und indem du das mit den entsprechenden Firmen besprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?