Frage von DELLXPS8700, 27

Ausbildung chance erhöhe hilfe?

Hey

erstmal, Vor ungefähr 10 tagen hatte ich einen Einstellungstest als kaufmann für Büromanagement bei Mercedes Benz. Nun, ich denke das ich die Mathe Aufgaben ZUM TEIL verhauen habe, desweiteren war auch eine "merkaufgabe" dran, sprich man musste sich etwas merken, dass später gefragt wurde. Diesen Teil habe ich ebenfalls nur halb beherrscht schätze ich.. Deutsch Englisch und ein Geschwindigkeitstest war für mich ein Klacks. Sprich da habe ich sehr gut abgeschlossen. Selbsteinschätzung ebenfalls. Allerdings habe ich mich vor 2-3 tagen nochmals bedankt, für die Einladung und für dne angenehmen aufenthalt in der firma. Auch habe ich geschriebn das ich viele positive eigenschaften von Ihm auffassen konnte und mich sehr freuen würde, ihn und den Betrieb näher in einem Vorstellungsgespräch kennelernen zu dürfen. Nach einem Tag kam auch schon eine antwort von ihm, er hatte sich bedankt für die positive rückmeldung und das die entscheidung bzgl.der vorstellungsgespräche noch 10 tage dauern wird. Ich werde mich persönlich bei ihnen melden schrieb er anschließend noch. Nun ist meine frage, ob ich mir somit durch die Danksagung einen kleineren Vorteil gegenüber meinen Mitbewerbern verschafft habe, um dieses Mathe und die Merkaufgabe auszugleichen. Oder war die email unnutz? Wie steht es mit meinen chancen wenn ich mathe teils und merkaufgabe teils verhaut habe ( 100%=perfekt gelaufen, habe ungefähr 30-40% bei Mathe richtig gelöst.) Insgesammt waren 10 leute je 3 tage da, sprich 30 leute insgesammt. Wie sind die chancen?.

Mfg

Antwort
von herzilein35, 12

Iich würde sagen die Mail bietet dir keinen Vorteil. Bei 30 Bewerbern sehe ich dich eher im unteren Segment durch deine angegebenen Schwächen.

Kommentar von herzilein35 ,

Es werden wahrscheinlich 5 Bewerber in der ersten Runde des Vorstellungsgespräches ausgewählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community