Frage von TheBaBou, 50

Ausbildung bockt nicht mehr was soll ich machen, bin im 3-ten Lehrjahr aber passt garnicht zu mir, Kollegen sind shice und in Schule komm ich garnicht mehr mit?

Antwort
von RobertLiebling, 36

Durchziehen. Parallel kannst Du ja mal nach Alternativen Ausschau halten.

Bedenke, dass es bei Bewerbungen nicht besonders gut ankommt, wenn man eine Ausbildung so kurz vor dem Ende abgebrochen hat.

Antwort
von chococookie1, 32

Wenn du im dritten Lehrjahr bist bist du schon fast fertig und solltest auf keinen Fall abbrechen!
Auch wenn es nichts für dich ist hast du danach etwas in der Hand und eine abgeschlossene Ausbildung macht sich im Lebenslauf besser als eine abgebrochene

Antwort
von Messkreisfehler, 40

Arschbacken zusammenkneifen, mehr lernen und die Ausbildung durchziehen.

Kommentar von reginarumbach ,

ja, ist so. muss einfach sein.

Kommentar von TheBaBou ,

währ mir nicht in den Sinn gekommen. Wenn ich mit der Ausbildung fertig bin, werde ich sowieso in eine ganz andere Richtung gehen und der Abschluss wird nicht gebraucht. Ich geh jeden Tag auf der Arbeit mit schlechter Laune und komme wieder mit noch schlechtere Laune von der Arbeit zurück, kennt ihr das? Kollegen sind behindert und allgemein die Arbeitssweise!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Der Abschluss wird insofern gebraucht, dass etliche Personaler bei einem jungen Kerl der seine Ausbildung kurz vor Ende abbricht eher ne Absage als ne Zusage schicken...

Antwort
von cooper1810, 26

ich würde das jahr auf jeden fall durchziehen.....es wäre zu schade um die 2 jahre....und was du hast hast du......du kannst danach immer noch eine neue Ausbildung machen......

Kommentar von TheBaBou ,

das Pro ist das es eigentlich gut angefangen hat, aber im 2ten und jetzt im 3ten Jahr ist es einfach nur nach hinten losgegangen. Geld ist zwar okey aber nicht immer ist das das wichtigste. Es muss spaß machen, ich meine ich bin auf der Arbeit mehr als ich zu Hause bin, wenn es da kein Spaß macht dann hats keinen Sinn. Ich mein es ist schon so krass das ich mich bei der Mittagspause nach draußen schleichen muss weil mich die Kollegen ankotzen. 

Kommentar von cooper1810 ,

Geld ist nicht alles da stimme ich dir voll zu....und auch das negative gefühl kann ich gut nachvollziehen....kenne ich auch....nur wenn du es irgendwie hinbekommst das jahr noch durchzustehen wirst du dich danach sehr darüber freuen und beweist damit richtig stärke.....am ende musst du allein entscheiden ob es für dich erträglich ist oder nicht. VIEL ERFOLG  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community