Ausbildung Bewerbung schreiben - brauche hilfe beim satz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nicht! Du solltest Dir zuvor Gedanken über das Berufsbild machen und Dich über die Tätigkeiten und Fertigkeiten Deines Traumberufes informieren. Das geht über die Arbeitsagentur. Denen kannst Du das erzählen aber nicht Deinem künftigen Arbeitgeber. Wenn Du weisst was derjenige im Beruf zu machen hat, dann erübrigt sich Deine Frage von selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird gemeinhin als "Vielfältigkeit der Aufgaben" bezeichnet.

Da ich deinen Bewerbungstext nicht kenne, werde ich auch nicht daran herumkritteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wörter wie Spaß, Wunschberuf usw. gehören sowieso nicht in einem Anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob dir das Spaß macht, kannst du noch gar nicht wissen. Du arbeitest ja noch nicht in dem Job. Abgesehen davon geht es nicht ums Spaßhaben, sondern um Arbeit. Beton besser deine Stärken: Kommunikationsfähigkeit, bereits vorhandenes Wissen über die Schwerpunkte der Arbeit, welche Erfahrungen du bereits hast, z.B. durch Praktika.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung