Frage von jungspunt999, 88

Ausbildung Berufskraftfahrer muss ich fernfahren?

Hallo, ich mache in der Ausbildung jetzt den Führerschein und die meisten der Fahrer sind von Montags bis Freitags ständig unterwegs. Ich habe nun angst, dass es mir genauso ergeht. Da ich in meiner Freizeit leidentschaftlich sport mache, möchte ich das nur sehr ungern aufgeben.. Also nun meine Frage, muss ich wirklich ständig fernfahren? Wie ist die rechtliche Lage dazu?

Antwort
von Julian718, 31

dass hättest du dir vielleicht vorher überlegen müssen. Gibt genug Speditionen die Nahverkehr fahren. Aber ich würde mit dem Chef reden das du das nicht unbedingt willst. Ansonsten die restliche Lehrzeit durchziehen und dann wechseln.

Antwort
von hydrahydra, 68

Du musst gar nichts tun. Aber wenn du nunmal eine Stelle als Kraftfahrer hast, wirst du auch die Anforderungen erfüllen müssen. Dachtest du denn, die fahren nur innerhalb einer Stadt?

Kommentar von jungspunt999 ,

nein, das dachte ich nicht

Antwort
von Lavendelelf, 56

Das kommt darauf an wie dein Vertrag nach der Ausbildung lauten wird. Und natürlich auf die Firma/Spedition bei der du arbeitest. Wenn du bei einer Spedition arbeiten wirst die im Fernverkehr tätig ist, dann wirst du natürlich auch Fernfahrten machen.

Es gibt aber genügend Speditionen in Deutschland die nur im innerdeutschen Nahverkehr fahren.

Mache erst einmal deine Ausbildung. Damit sammelst du ja auch Erfahrungen um deine jetzige Frage selber beantworten zu können. Alles weitere ergibt sich nach deiner Prüfung wenn es um den Arbeitsvertrag geht.

Kommentar von jungspunt999 ,

Ich rede ja nicht von NACH der Ausbildung, sondern WÄHREND

Kommentar von Lavendelelf ,

Oh, OK. Nein, während der Ausbildung machst du keine Fernfahrten, nur Nahverkehr. Das war für mich so klar, dass ich nicht mal auf die Idee gekommen bin dass du "während der Ausbildung" meinst. Sorry.

Kommentar von jungspunt999 ,

Mein Arbeitskollege, auch in der Ausbildung, hat nun seit 2 Wochen den Führerschein und war letzte Woche schon von Donnerstag bis Samstag weg. Deshalb meine Frage

Kommentar von Nightlover70 ,

In der Ausbildung ist es genauso wie im späteren Berufsleben.
Wenn Du Deine Ausbildung bei einem Unternehmen machst was Fernverkehre durchführt, wirst Du in der Ausbildung auch dort eingesetzt werden. Du bist dann durchaus die ganze Woche über weg. Im internationalen Fernverkehr durchaus auch mal zwei Wochen am Stück.

Antwort
von CarIitoBrigante, 46

Das was im Vertrag steht zählt, die meisten fahren fern

Antwort
von AntwortMarkus, 51

Das bringt der Job so mit sich.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community