Frage von lalix3, 37

Ausbildung bekommen, aber jetzt wird nach meinem letzten Zeugnis gefragt..?

Guten Abend.. ich fange ab dem 1. September eine Ausbildung in einem Krankenhaus an. Ich habe meinen Realabschluss mit Quali und dazu eine 2 jährige schulische Ausbildung, beides habe ich zusammen abgeschlossen und mit diesem Realabschluss Zeugnis und der Ausbildung habe ich mich beworben.. ich wurde angenommen und habe den Vertrag auch schon unterschrieben. Ich habe mich Anfang des Jahres beworben und während des Jahres habe ich jetzt mein Fachabitur gemacht, naja aber habe des leider nicht geschafft. So meine Frage ist jetzt, die wollen jetzt mein letztes Zeugnis sehen und ich habe halt bissl Angst das ich die Ausbildung jetzt knicken kann, weil ich mein Fachabi nicht habe, aber dann denke ich mir das ich mich ja nicht mit dem Zeugnis beworben habe und jetzt ja weiß ich nicht was ich davon halten soll, vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit..

Antwort
von susanel, 23

Wenn du Krankenschwester werden möchtest, brauchst du normal kein Abitur. Wenn du es brauchen würdest, dann hätten die niemals den Ausbildungsbertag rausgehauen vor Schuljahresende. Ich würde ab besten nichts dazu sagen und einfach beide Zeugnisse vorlegen.

Antwort
von Resa900, 4

Zu 90% verlangen die Betriebe die Abschlusszeugnisse, also zeige es einfach vor und hoffe das du die Stelle doch behalten darfst.

Wenn du es nicht vorzeigst, kann das sogar ein schlechtes Bild auf dich werfen...

LG Resa900

Antwort
von Paule13579, 21

Die sind froh, wenn sie Nachwuchs bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten