Frage von Giovanni5, 91

Ausbildung beim Zoll mit Zahnspange?

Ich habe meine Untersuchung beim betriebsärztlichem Dienst am Mittwoch. Ich habe jedoch eine feste Zahnspange bis Januar. Kann ich so als dienstuntauglich erklärt werden?

Mit freundlichen Grüßen Giovanni

Antwort
von Pr1meT1me, 67

Musst du noch einmal bei den Bewerberanforderungen nach lesen. Meistens (ich weis es nur von der Polizei) steht da, dass die Kieferorthopädische Behandlung abgeschlossen sein muss.

Kommentar von Giovanni5 ,

Nein, im Zollbewerberbogen steht nichts von abgeschlossenen Behandlungen, hab es gerade noch mal durchgelesen.

Kommentar von Pr1meT1me ,

Ja, dann dürfte es auch keine Probleme geben.

Antwort
von jersey80, 59

eine zahnspange kein grund, dienstuntauglich zu sein - sie erhöht jedoch die verletzungsgefahr bei einigen berufsgruppen

wie das jedoch bei militär / zoll / polizei ausschaut, weiß ich jetzt nicht genau (wg. masken u.a.), denke aber, dass das grundsätzlich KEIN problem darstellt ...

Kommentar von PolizistMax ,

Ich weiß nicht wie es beim Zoll ausschaut, aber bei der Polizei heißt Zahnspange gleich dienstuntauglich.

Antwort
von Cruiser01, 62

Denke schon, das wird dir aber der Betriebsartzt sagen. Wenn er nichts gesagt hat dann ...

... viel Spaß und Glück ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community